Logo mybloggersclub.com

Crossover-Appeal 3

Crossover-Appeal 3
Crossover-Appeal 3
Anonim

Crossover Appeal ist ein wöchentliches Feature, das die Idee in Frage stellt, dass man sich für eine Seite zwischen Jugendliteratur und Erwachsenenliteratur entscheiden muss. Jede Woche stellen wir ein Buch vor, das als YA vermarktet wurde, und ein Buch, das als Erwachsene vermarktet wurde, und sagen Ihnen, warum jeder sie lesen sollte, egal, was gerade Ihre Komfortzone ist.

YA Bücher für Erwachsene beleuchtete Leser

Bild

Skim von Mariko Tamaki (Geschichte) & Jillian Tamaki (Kunst)

Skim ist ein Graphic Novel über die japanisch-kanadische, Gothic-, Wiccan-, fragende, nicht schlanke Kimberly Keiko, auch bekannt als Skim. Mit so vielen Etiketten, die auf sie geworfen werden, hat Skim Mühe, ihre Klassenkameraden und sich selbst zu verstehen, besonders nachdem sie eine obsessive Schwärmerei für ihre Englisch- und Theaterlehrerin Ms. Archer entwickelt hat. Als sich ein beliebter Klassenkamerad umbringt, Tage nachdem er seine Freundin Katie verlassen hat, ist die Schule besessen von Tod und Selbstmord und bildet „Leben retten“-Clubs, die es auf melancholische Schüler wie Skim abgesehen haben.

Warum du es lieben wirst

Wenn Sie kein regelmäßiger Leser von Graphic Novels sind, denke ich, dass dies ein guter Anfang ist. Marikos humorvolle, aber schwere Geschichte und Jillians wunderschöne, japanisch beeinflusste Kunstwerke in perfekter Harmonie, um Skims Geschichte zu erzählen. Es ist eine Coming-of-Age-Geschichte mit modernen Sensibilitäten, die alles ausdrücktdie Frustrationen, Verwirrung und Freude, die mit der Pubertät einhergehen. Es ist so erfrischend, jemanden wie Skim, eine sehr untypische Heldin, in einem Comic wie diesem zu sehen, und die Geschichte hier ist stark, aber es ist Jillians Kunst, die die Geschichte wirklich aufwertet. Das Artwork ist wunderschön, von den detaillierten Gesichtsausdrücken der Charaktere bis hin zu den atemberaubenden ganzseitigen Landschaften. Ich denke, erwachsene und jugendliche Leser werden Skim und ihre Geschichte zu schätzen wissen; Sie werden sich hier sicher wiedererkennen, egal ob Sie jetzt auf der High School leben oder sich einfach nur daran erinnern.

Erwachsene beleuchtete Bücher für YA-Leser

Bild

Essex County von Jeff Lemire

Ursprünglich als Comicserie veröffentlicht, erzählt Essex County die Geschichte einer Familie über Generationen hinweg in Essex County, Ontario, Kanada. Es beginnt am Ende mit „Tales from the Farm“: Lester, ein kleiner Junge, der von Comics besessen ist, lebt bei seinem Onkel. In einer allzu vereinfachten Zusammenfassung dieses Comics enthüllt der Rest der Geschichte, warum Lester bei seinem Onkel lebt und nicht bei seiner Mutter oder seinem Vater, und geht bis zur Jahrhundertwende zurück, um die Ursprünge dieser Familie zu erklären.

Warum du es lieben wirst

Ich denke, manchmal kann die Unterscheidung zwischen Jugendliteratur und Erwachsenenliteratur willkürlich sein. Da es schwierig ist zu definieren, was ein Buch YA und was ein Buch für Erwachsene macht (außerhalb des Marketings), sind dies meistens nur Bücher, von denen ich denke, dass sie jeder lesen sollte, unabhängig von Ihrem Lieblingsgenre oder -stil. Abgesehen davon denke ich, dass Essex County großartig für junge erwachsene Leser ist, da der Schwerpunkt auf Handlung und Geschichte liegtCharakterisierung. Obwohl Essex County so viel mehr ist als die Geschichte dieser Familie, ist es immer noch so aufregend wie eine Seifenoper, und ich meine das auf die bestmögliche Weise, mit vielen Drehungen und Wendungen. Fans von YA werden von Lesters Geschichte in die Geschichte hineingezogen und bleiben hier, um mehr zu erfahren. Essex County hat eine sehr ausgeprägte Kunst, die manchmal die Grenzen traditioneller Comics sprengt. Es hat zahlreiche Preise gewonnen, darunter den YALSA Alex Award, der Bücher für Erwachsene auszeichnet, die „eine besondere Anziehungskraft auf Teenager haben“.

Beliebtes Thema