Logo mybloggersclub.com

Crossover-Appell 6

Crossover-Appell 6
Crossover-Appell 6
Anonim

Crossover Appeal ist ein wöchentliches Feature, das die Idee in Frage stellt, dass man sich für eine Seite zwischen Jugendliteratur und Erwachsenenliteratur entscheiden muss. Jede Woche stellen wir ein Buch vor, das als YA vermarktet wurde, und ein Buch, das als Erwachsene vermarktet wurde, und sagen Ihnen, warum jeder sie lesen sollte, egal, was gerade Ihre Komfortzone ist.

YA Bücher für Erwachsene beleuchtete Leser

Bild

Anne auf Green Gables von LM Montgomery

Als Anne zu ihren neuen Adoptiveltern geschickt wird, stellt sie bestürzt fest, dass sie eigentlich einen Jungen und kein Mädchen wollten. Obwohl sie entschlossen sind, sie zurückzuschicken, zeigt Anne ihren Charme und Marilla und Matthew Cuthbert können sich nicht vorstellen, ohne die mutige Anne und ihre fröhliche, wenn nicht manchmal lästige Art zu leben. Anne auf Green Gables ist ein Kindheitsklassiker, aber wenn Sie als kleines Mädchen oder Junge nie dazu gekommen sind, es zu lesen, greifen Sie es als Erwachsener auf. Sie werden es nicht bereuen.

Warum du es lieben wirst

Als ich in der Mittelschule war, musste ich Pollyanna von Eleanor Porter lesen und ich hasste es mit jeder Faser meines Seins. Ich konnte jemanden nicht verstehen oder mich mit jemandem identifizieren, der sich über alles freute, sogar von einer Kutsche überfahren zu werden. Als irgendwann jemand Anne of Green Gables mit Pollyanna in Verbindung brachte, dachte ichverständlicherweise zurückgeschreckt. Als eine sehr gute Freundin von mir die Serie vorangetrieben und vorangetrieben hat, zögerte ich, aber ich vertraute ihrem Urteil in Büchern. Sie hatte recht. Ich habe mich in Anne verliebt, die ja optimistisch ist, aber erst, nachdem sie sich ein bisschen in ihren Sorgen gewälzt hat. Sie ist absolut lächerlich, aber ich habe sie trotzdem geliebt. Während ich es als Kind wahrscheinlich verpasst habe, Anne of Green Gables zu lesen, bin ich froh, dass ich mich entschieden habe, dieses Buch als Erwachsener zu lesen. Ich könnte es umso mehr schätzen und ich denke, es gibt andere Erwachsene da draußen, die Anne weitergeben würden, nur weil sie glauben, dass sie es als Erwachsener nicht genießen würden. Ich denke, du wirst es lieben!

Erwachsene beleuchtete Bücher für YA-Leser

Bild

Das Bücherregal der Heldin von Erin Blakemore

Was haben uns die großen Heldinnen der westlichen Literatur zu lehren? Eigentlich ziemlich viel. Die klassischen Heldinnen der Romane aus Erin Blakemores The Heroine’s Bookshelf: Life Lessons from Jane Austen to Laura Ingalls Wilder und ihre Schöpfer haben uns heute genauso viel zu lehren wie bei ihrer Erstveröffentlichung. The Heroine’s Bookshelf ist zugleich ein Liebesbrief an ihre Lieblingsgeschichten und eine Biografie aus dem Leben der Autoren. Es ist, als würde man sich hinsetzen und mit einer guten Freundin ein Gespräch führen.

Warum du es lieben wirst

Ob du diese Klassiker als Teenager oder als Erwachsener liest, du wirst es lieben, sie mit Erin Blakemore noch einmal zu lesen. Sie gibt ihnen einen Kontext, der die Geschichten noch unterh altsamer und die Eskapaden unserer Lieblingsheldinnen noch bemerkenswerter macht. Ja,das ist ein Sachbuch, aber es ist die Art von Sachbuch, die man einfach nicht weglegen kann. Blakemores Leidenschaft für ihr Thema scheint wirklich durch und die Geschichten, insbesondere über die Autoren dieser klassischen Romane, sind unterh altsam und aufschlussreich.

Beliebtes Thema