Logo mybloggersclub.com

Haben Sie Lesevorsätze für 2012?

Haben Sie Lesevorsätze für 2012?
Haben Sie Lesevorsätze für 2012?
Anonim
Bild

Ungefähr 45 Prozent der Amerikaner haben Neujahrsvorsätze. Die meisten unserer Vorsätze drehen sich in der Regel um Ernährung und Finanzen, was an sich schon aussagekräftig ist, aber welche Arten von Lesevorsätzen könnten interessant sein?

Ich gehe im Allgemeinen nicht mit bestimmten Zielen in ein neues Jahr, aber ich frage mich, wie ich ein besserer Leser sein könnte (und was das überhaupt bedeuten könnte). Genieße ich meine Lektüre so sehr, wie ich es sein könnte? Was will ich wirklich von meiner Lektüre und tue ich alles, was ich kann, um sicherzustellen, dass ich es bekomme?

Wenn ich so darüber nachdenke, dann fallen mir zwei Dinge ein. Erstens sollte ich mehr Risiken beim Lesen eingehen. Ich habe die Angewohnheit, in eine Komfortzone zu fallen, in der ich fast ausschließlich mein Lieblingsgenre (zeitgenössische amerikanische Literaturromane) lese, weiß aber auch, dass ich sehr viel aus diesen Zeiten mitnehme, wenn ich davon abwandere. Etwas mutiger beim Lesen zu sein, ist etwas, das ich 2012 im Auge beh alten möchte.

Ich profitiere auch sehr davon, über meine Lektüre zu schreiben; es macht mich zu einem besseren und zufriedeneren Leser. Trotzdem schreibe ich nicht wirklich gerne Rezensionen, zumindest nicht so, wie ich sie in der Vergangenheit geschrieben habe oder wie ich sie an den meisten Orten geschrieben sehe. Also werde ich dieses Jahr etwas mit „Rezensionen“experimentieren.Ich weiß nicht genau, wie das aussehen wird, aber wenn du hier bleibst, wirst du wahrscheinlich einige meiner Versuche sehen.

Beliebtes Thema