Logo mybloggersclub.com

Fünf Bücher zum Lesen während eines Schneesturms

Fünf Bücher zum Lesen während eines Schneesturms
Fünf Bücher zum Lesen während eines Schneesturms
Anonim
Bild

Nach vier Monaten des zahmsten Winters, an den ich mich erinnern kann, hat uns am Dienstag und Mittwoch endlich ein Wintersturm über Minnesota hinweggefegt. Leider konnte ich während des Schneesturms keinen Schneetag nehmen. Ich wohne ungefähr sieben Blocks von meinem Büro entfernt, also gibt es keine Entschuldigung dafür, es nicht zu schaffen.

Aber das hielt mich natürlich nicht davon ab, an all die erstaunlichen, atmosphärischen Bücher zu denken, in die ich gerne eintauchen würde, wenn ich einen Tag zu Hause in meinem Flanell-Pyjama verbracht und heiß getrunken hätte Kakao und Plätzchen backen, während draußen der Schneesturm tobte.

Da es nicht wirklich Zeit ist, in die Bibliothek zu gehen, sobald ein Schneetag ausgerufen wird, habe ich meine Auswahl auf fünf Bücher beschränkt, die ich gerade in meinen Regalen habe:

Safe from the Sea von Peter Geye

Dies ist das eine Winterbuch, das ich noch nicht ganz zu Ende gelesen habe, aber schon nach ein paar Kapiteln weiß ich, dass es eine perfekte stürmische Lektüre ist. Das Buch spielt im Norden von Minnesota und handelt von einem Vater und einem Sohn, die sich am Ende des Lebens des Vaters wiederfinden und versuchen, einen tragischen Schiffbruch vor Jahren zu verstehen. Ich weiß noch nicht, wohin dieses Buch führt, aber es erinnert so düster an die Gefahr des Winters, dass ich es nicht aus der Hand legen kann.

Jane Eyre von Charlotte Brontë

Oh, Jane Eyre.Dies ist immer das erste Buch, an das ich mit einer dunklen und verwinkelten Winterkulisse denke, in der ich mich während eines Schneesturms niederlassen möchte (dicht gefolgt von Wuthering Heights – Sie wissen schon, die Moore). Janes hartnäckige Persönlichkeit, die heiße und k alte Romanze, die erschreckende Flucht und der Verrat … es ist alles einfach großartig. Aber wenn Sie den Klassiker nicht mögen, ist auch eine neuere Adaption des Romans, Margot Liveseys The Flight of Gemma Hardy, die die Geschichte von Jane im Schottland der 1960er Jahre spielt, eine gute Lektüre.

Into Thin Air von Jon Krakauer

Wenn Sie jemals jemanden davon überzeugen müssen, dass die Besteigung des Mount Everest eine schreckliche Idee ist, die nur von den tollkühnsten Menschen unternommen werden sollte, lassen Sie ihn sich das Hörbuch von Jon Krakauers Into Thin Air anhören. In dem Buch schreibt Krakauer über eine der tödlichsten Klettersaisonen am Everest und seine Erfahrung beim Besteigen des Berges, als ein Schurkensturm acht Bergsteiger tötete. Als ich dieses Buch zum ersten Mal hörte, schrie ich die Charaktere buchstäblich an, während ich in meinem Auto fuhr. Ich bin mir sicher, dass ich verrückt aussah, aber dieses Buch ist wirklich so gut.

Decken von Craig Thompson

Decke ist ein wunderschön illustrierter, autobiografischer Coming-of-Age Graphic Novel von Craig Thompson, der in Wisconsin spielt. Eine große Geschichte in dem Buch ist Thompsons erste Romanze mit einem Mädchen, das er bei einem Winterbibelcamp trifft. Was ich an diesem Buch liebe, ist die Art und Weise, wie Thompson es exzellent macht, das Gefühl der Trennung einzufangen, das Einzelgänger selbst in einer Menschenmenge empfinden können, das Gefühl, seine Familie sowohl zu lieben als auch zu hassen, das Gefühl, zum ersten Mal verliebt zu seinZeit und das Gefühl, zum ersten Mal die Liebe zu verlieren. Und so viel von dem Buch findet draußen im Schnee statt, mit diesen endlosen und exquisiten Zeichnungen ist es eine perfekte Winterlektüre.

Aber nicht mehr lange von Michelle Wildgen

Dies ist eigentlich ein seltsames Buch, das man auf die Liste setzen sollte, da es mitten in einem schwülen Sommer in Madison, Wisconsin, spielt. Drei Tage lang müssen die Hauptfiguren „mit einer Unruhe rechnen, die unter der Oberfläche lauert“, während Stromausfälle, Gasknappheit und ein Verschwinden eine stille Apokalypse herbeiführen. Dieses Buch hat etwas Unheimliches und Beunruhigendes, das mich dazu bringt, es mitten in einem Sturm wieder in die Hand zu nehmen.

Photo Credit: Denis Collette via Flickr

Beliebtes Thema