Logo mybloggersclub.com

Ist Schneewittchen ein Badass?

Ist Schneewittchen ein Badass?
Ist Schneewittchen ein Badass?
Anonim

Wenn du nicht unter einem Popkulturfelsen lebst, ist dir bewusst, dass die Märchen einen Moment haben. Im Fernsehen stützen sich sowohl ABCs Fantasy-Soap Once Upon a Time als auch NBCs Fantasy-Prozedural Grimm auf die seit diesem Jahr 200 Jahre alte Märchensammlung der Brüder Grimm. Letztes Jahr hatten wir in den Kinos die düstere Neuinterpretation von Rotkäppchen, wir haben Jack the Giant Killer, der diesen Sommer herauskommt, und Hänsel und Gretel: Hexenjäger nächstes Jahr. „Die Schöne und das Biest“ist derzeit dabei, Anpassungen mit dem letztjährigen modernen Take-Feature „Beastly“und Piloten zu erstellen, die von ABC und CW auf der Grundlage des klassischen Märchens bestellt wurden. Die Prinzessin dieses besonderen Moments ist jedoch mit ziemlicher Sicherheit Schneewittchen.

Snow White (gespielt von Ginnifer Goodwin) übernimmt eine der zentralen Rollen in ABCs Once Upon a Time. Im Laufe dieses Jahres spielt sie auch in zwei großen Verfilmungen mit. Es gibt diesen Monat offensichtlich den Versuch, die Prinzessinnenbraut zu sein, Mirror Mirror, mit Lily Collins als Schneewittchen und Julia Roberts als die böse Königin. Dann gibt es diesen Sommer die Trilogie „Schneewittchen und der Jäger“, in der offensichtlich versucht wird, der Herr der Ringe zu sein, mit Bella Swan, Entschuldigung, Kristen Stewart als Schneewittchen und Thor, Entschuldigung, Chris Hemsworth als der Jäger. Sehen Sie sich die Trailer an. Die beiden haben gegensätzliche Ansichten über das Märchen.Der Trailer von Mirror Mirror beginnt im Grunde mit einer märchenhaften Bollywood-Sequenz. Im Trailer zu Schneewittchen und der Jäger saugt die böse Königin (Charlize Theron) jungen Mädchen die Jugend aus und die Dinge explodieren ständig in Glasscherben und Raben.

Bild

Trotzdem bleibt eine Sache bei diesen neuen Schneewittchen gleich. Sie sind alle Badasses. Lily Collins’ Schneewittchen-Schwert kämpft gegen ihren eigenen Märchenprinzen. Ginnifer Goodwins Schneewittchen kämpft mit der Faust gegen ihren eigenen Prinzen und trägt dazu Kampfausrüstung mit Pelzschultern. Kristen Stewarts Schneewittchen reitet auf Pferden wie ein großer Champion und springt mit Jeanne-d'Arc-Rüstung durchs Feuer. Es ist weit entfernt von Bluebirds und Wunschbrunnen.

Was mich wundert, ist Schneewittchen ein Badass? Ist das nur unsere moderne Mädchen-müssen-beides-sexyHosen-UND-Kick-Butt-Spin auf den Dingen sein? Oder war Schneewittchen immer eine Macht, mit der man rechnen musste?

Ich holte meine Kindheitsausgabe von The Complete Brothers Grimm Fairy Tales heraus, die wahrscheinlich seit meinem achten Lebensjahr nicht mehr geknackt worden war, und sah nach. Es gab viele der Handlungspunkte des Disney-Animationsfilms von 1937. Wir erinnern uns an diese und müssen sie hier nicht erneut aufrufen.

Und es stellte sich heraus, dass ich mich an ein paar Details nicht erinnern konnte.

Erstens, in Grimms Version ist die böse Königin nicht die Stiefmutter von Schneewittchen. Es ist ihre Mutter. Es ist eine Sache, dass deine Stiefmutter dich hasst, es ist eine ganz andere, dass deine MUTTER aus Fleisch und Blut, die dich aus ihrem Geburtskanal und in die Welt gestoßen hat, dich im Grunde nur dafür zum Tode verurteilthübsch sein. Dafür geben wir Schneewittchen einen oder zwei Hardcore-Punkte.

Dann, als The Huntsman Schneewittchen in den Wald davonlaufen lässt, lautet die Beschreibung: „… sie lief den ganzen Tag über scharfe Steine ​​und durch Dornen.“Okay, das verdient mehr als ein paar Hardcore-Punkte. Leute, ich würde keine MINUTE aush alten, wenn ich über scharfe Steine ​​und durch Dornen renne, geschweige denn einen Tag. Respektieren Sie, wo es fällig ist.

Schnellvorlauf ein bisschen, anders als im Disney-Cartoon braucht es die Magie Nummer drei der bösen Königin, um Schneewittchen zu vernichten. Sie gibt vor, eine alte Frau zu sein, die Mieder verkauft, und näht Schneewittchen so eng zusammen, dass sie „… nicht atmen konnte und umfiel, als wäre sie tot.“Die Zwerge kommen nach Hause, schnüren sie auf, erwecken sie wieder zum Leben, und die böse Königin versucht es einen Tag später erneut mit einem Giftkamm, das Gleiche, Schneewittchen liegt im Koma, die Zwerge entfernen den Kamm aus ihrem Haar und unser Mädchen ist wieder cool. Der Giftapfel spielt sich ziemlich ähnlich ab.

Also braucht die böse Königin DREI Mal, um Schneewittchen zu töten, und es endet nie damit, dass sie Erfolg hat? Leute, wenn eine böse Königin versuchen würde, mich zu töten, müsste sie es wahrscheinlich einmal versuchen. Das würde reichen. Ja, Schneewittchen bekommt Hilfe von The Huntsman, Zwergen und Prince Awesome. Aber weißt du was? Harry Potter bekam SO viel Hilfe von Hermine, Dumbledore und allen Erwachsenen im Orden des Phönix. Das hinderte ihn nicht daran, The Boy Who Lived zu sein, und ich glaube nicht, dass die Hilfe, die Schneewittchen erhält, ihren Status als The Girl Who Lived schmälert.

Schneewittchen ist ein Arschtritter in ihren neuen Inkarnationen, aber das Mädchen war esimmer ein Überlebender, und das ist zu respektieren und zu loben.

Zu guter Letzt: Als Schneewittchen und der Prinz heiraten, kann die böse Königin nicht widerstehen, die Hochzeit zu zerstören. Die letzten Zeilen des Märchens lauteten: „… dann legten sie ein Paar eiserne Schuhe ins Feuer, bis sie glühten, und sie musste sie anziehen und darin tanzen. Ihre Füße waren schrecklich verbrannt und sie konnte nicht aufhören zu tanzen, bis sie sich zu Tode getanzt hatte.“

Huch auf Fahrrädern. Sieht so aus, als hätte Schneewittchen die ganze Zeit ein bisschen Evil Queen in sich gehabt.

Beliebtes Thema