Logo mybloggersclub.com

Rezension GPA: ALS ICH EIN KIND WAR, HABE ICH BÜCHER VON Marilynne Robinson GELESEN

Rezension GPA: ALS ICH EIN KIND WAR, HABE ICH BÜCHER VON Marilynne Robinson GELESEN
Rezension GPA: ALS ICH EIN KIND WAR, HABE ICH BÜCHER VON Marilynne Robinson GELESEN
Anonim
Bild

Als ich ein Kind war, las ich Bücher von Marilynne Robinson

Veröffentlichungsdatum: 13. März 2012

Genre: Essays

Verlag: Farrar, Straus und Giroux

Synopsis des Verlages

Seit der Veröffentlichung ihres atemberaubenden Debüts „Housekeeping“im Jahr 1981 hat sich Marilynne Robinson einen hervorragenden Ruf als Autorin scharfsinniger, subtil bewegender Prosa aufgebaut, nicht nur als bedeutende amerikanische Romanautorin (ihr zweiter Roman, „Gilead“, wurde ausgezeichnet Pulitzer-Preis), sondern auch ein rigoroser Denker und scharfsinniger Essayist. Ihre fesselnde und anspruchsvolle Sammlung The Death of Adam – in der sie über ihre presbyterianische Erziehung nachdachte, die Wurzeln des Abolitionismus im Mittleren Westen untersuchte und den Calvinismus denkwürdig verteidigte – wird als Klassiker des Genres respektiert und von Doris Lessing als „a nützliches Gegenmittel zu der zunehmend groben und Slogan-liebenden Kultur, in der wir leben.“In Als ich ein Kind war, las ich Bücher, kehrt sie zu den Themen zurück und erweitert sie, die ihre Arbeit mit neuer Kraft beschäftigt haben.

In „Austerity as Ideology“geht sie auf die globale Schuldenkrise und das aufgeladene politische und gesellschaftspolitische Klima in diesem Land ein, das sie ausmachtEine Lösung für unsere finanziellen Probleme zu finden, ist so herausfordernd. In „Open Thy Hand Wide“geht sie der tief verwurzelten Rolle der Großzügigkeit im christlichen Glauben nach. Und in „When I Was a Child“, einem ihrer bisher persönlichsten Essays, wird ein Bericht über ihre Kindheit in Idaho zu einer Auseinandersetzung mit Individualismus und dem Mythos des amerikanischen Westens. Klaräugig und energisch wie immer zeigt Robinson einmal mehr, warum sie als eine unserer wichtigsten Schriftstellerinnen gilt.

Beliebtes Thema