Logo mybloggersclub.com

Earth: Ein echter Klassiker

Earth: Ein echter Klassiker
Earth: Ein echter Klassiker
Anonim
Bild

Tag der Erde. Es ist ein Tag, um unseren Heimatplaneten zu feiern – der, abhängig von Ihrer wissenschaftlichen/religiösen Perspektive, jetzt zwischen 6.000 und 4.500.000.000 Jahre alt ist – und darüber nachzudenken, wie wir vielleicht noch ein paar mehr herausquetschen können gute Jahre aus ihr heraus, vielleicht sogar etwas Zeit für unsere Kinder und Enkelkinder.

Hier sind ein paar klassische Titel, die Sie in Betracht ziehen sollten – ich kann mir vorstellen, dass viele von Ihnen die meisten oder alle davon schon einmal gelesen haben. Wenn nicht, sollten Sie es tun. Und wenn ja, überfliegen Sie sie noch einmal.

-

Der Lorax

Theodor Seuss GeiselNichts gegen moderne Kinderwerke wie Wo kommt der Müll hin? oder „Der magische Schulbus“und „Die Klima-Challenge“ist der Klassiker von Dr. Seuss immer noch die beste Einführung für Kinder jeden Alters in die Verantwortung, die wir für die empfindliche Welt um uns herum übernehmen müssen. Bitte lassen Sie nicht zu, dass der aktuelle Film seine Bedeutung schmälert.

Walden

Henry David ThoreauEin Mann beschließt, zwei Jahre isoliert in einer Hütte im Wald zu leben – und du hast gewonnen. nicht glauben, was als nächstes passiert! Oh, Sie haben es erraten: Zwei Jahre persönliche Selbstbeobachtung geben ihm ein objektiveres Verständnis der Gesellschaft und des Platzes der Menschheit in der Natur.

Silent Spring

Rachel CarsonHeute Bücher über dieDie Art und Weise, wie böse Konzerne und unser eigenes tägliches Verh alten unseren Planeten zerstören (und andere unbequeme Wahrheiten), sind fast so klischeehaft wie das Klischee „einen Cent ein Dutzend“. Aber diese eindrucksvolle Untersuchung darüber, wie Pestizide nicht nur Insekten, sondern auch Vögel, Tiere und schließlich sogar Menschen töten, war wirklich die erste ihrer Art, und ihr wird zugeschrieben, dass sie dazu beigetragen hat, die Umweltbewegung ins Leben zu rufen.

Das Richtige

Tom WolfeNicht so sehr über die Erde als über den intensiven Wettlauf, sie zu verlassen – sondern die menschliche Vorstellung, dass wir es können diesen Planeten irgendwie zu transzendieren, ist an einem Tag wie heute eine Überlegung wert. Und dieser Klassiker bleibt ein Favorit für jeden (wie mich), der es genießt, seine Sachbücher über Belletristik zu bekommen.

Earth (The Book): A Visitor's Guide to the Human Race

The Staff of The Daily Show with Jon StewartOkay, also nicht gerade ein Klassiker (zumindest im klassischen Sinne), aber wie kann man ein Buch mit dem Titel Earth on Earth Day nicht lesen? Fröhlich und gelegentlich vulgär, diese Zusammenfassung der menschlichen Rasse wird Ihnen definitiv ein besseres Gefühl für unsere zerbrechliche Zukunft auf diesem Planeten geben. Das Buch wurde für die Außerirdischen geschrieben, die nach unserem Aussterben ankommen werden, und macht deutlich, dass die besten Tage der Erde vor uns liegen (und posthuman).

-

Also, was würdest du heute noch vorschlagen zu lesen?

Beliebtes Thema