Logo mybloggersclub.com

Websites, die wir mögen: Sword & Laser

Websites, die wir mögen: Sword & Laser
Websites, die wir mögen: Sword & Laser
Anonim

Ich war in letzter Zeit auf der Suche nach meinem inneren Geek. Ich dachte, meine Liebe zu Büchern qualifiziert mich voll und ganz zum Geek, aber ich habe entdeckt, dass es so viel mehr gibt als das. Ich habe Ernie Cline, Lev Grossman, Wil Wheaton und Felicia Day die Schuld … oder dem ich zu danken habe.

Bild

Wovon rede ich? Kurz gesagt, durch das Lesen von Büchern wie The Magicians und Ready Player One wurde mir klar, dass das Reich der Geekdom viel größer ist, als ich einst dachte. RPO führte mich zurück zu Wil Wheaton (ich war in meiner Jugend ein großer Fan von Wesley Crusher), was mich zu Felicia Day führte. Sie führte mich zu ihrem neuen YouTube-Netzwerk Geek & Sundry, das eine Show über Science-Fiction-/Fantasy-Bücher namens Sword & Laser zeigt, und das Buch, über das sie in ihrer ersten Folge sprachen, war The Magicians. Also habe ich zugesehen.

Was ich sah, weckte mein Interesse und ich klickte auf den Link zu ihrer Website, um festzustellen, dass es Sword & Laser schon eine Weile gibt. Seit vier Jahren moderieren Veronica Belmont und Tom Merritt den Sword & Laser-Podcast. Es ist sehr beliebt und eine große Community hat sich um es herum entwickelt, einschließlich eines Goodreads-Forums mit mehr als 8000 Mitgliedern. Ihr nächster Podcast, der heute veröffentlicht werden sollte (wenn ich den Zeitplan richtig einh alte), wird ihre 100. Folge sein. Dinge wie diese tunnicht so lange, es sei denn, sie machen etwas richtig.

Als sie die Videoshow in ihrem Blog ankündigten, versicherten sie ihren Zuhörern, dass dies den Podcast überhaupt nicht beeinträchtigen würde. Stattdessen hoffen sie, dass sich der Podcast mehr auf den Buchclub und Diskussionen konzentriert, während die Videos mehr Interviews und Features wie die Quick Burns (Schnellnachrichten aus der Welt von Sci-Fi und Fantasy) und einen Abschnitt über alternative Geschichte (das war das erste, was meine Aufmerksamkeit erregte und mich dazu brachte, weiterzuschauen).

Bild

Veronica und Tom machen auch ein ziemlich gutes Interview. Sie sind freundlich, lustig und enthusiastisch. Sie müssen sich nicht zu sehr anstrengen, um diese Autoren dazu zu bringen, über ihre Einflüsse und ihre Arbeit zu sprechen, oder sie so aussehen zu lassen, als würden sie es gerne tun. Dies kann eine ziemliche Herausforderung sein (wie diejenigen von uns bemerkt haben, die regelmäßig an Buchveranst altungen teilnehmen), aber es ist eine Herausforderung, der sie frontal mit Schwert (und Laser) in der Hand begegnen.

Ihr Enthusiasmus ist ansteckend und ich ertappe mich dabei, wie ich gespannt auf das nächste Video warte, damit ich meinen Stapel Bücher, die gelesen werden müssen, erweitern kann. Ich war auf der Suche nach einem Führer in die Welt von Sci-Fi/Fantasy und hatte wirklich Glück. Ich habe zwei gefunden. Lassen Sie sich auch von Veronica und Tom herumführen.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=arISYKBljZ4[/youtube]

Beliebtes Thema