Logo mybloggersclub.com

"Beste Verwendung von QR-Codes aller Zeiten."

"Beste Verwendung von QR-Codes aller Zeiten."
"Beste Verwendung von QR-Codes aller Zeiten."
Anonim

Dieses Foto machte in den letzten Tagen die Runde, erschien zuerst auf Reddit (soweit ich das beurteilen kann) und machte sich dann auf den Weg zum Fail Blog. Die Bildunterschrift lautet: „Überlassen Sie es Dublin, die Alphabetisierung mit Street Art zu fördern!“Ich habe es durch einen Tweet von Sarah Wendell gefunden (die wirklich einige der besten Tweets hat):

Bild

Ich glaube, sie hat recht. Ich glaube nicht, dass mir jemals aufgefallen ist, wie viele Daten in einem dieser Codes gespeichert werden können. Ich habe über meine Frustration mit den Klassikern gesprochen, um Nicht-Leser zu ermutigen, sich die Gewohnheit anzueignen, aber ich denke, dass diese Code-Sache genau der richtige Weg sein könnte, es zu tun. Ihnen einen modernen Zugangspunkt zu bieten, bei dem keine Datei heruntergeladen und auf ein Gerät hochgeladen werden muss, ist eine einfache, zeitsparende Maßnahme, die viele ansprechend finden werden.

Es gibt natürlich einige Hindernisse. Erstens müssen die Leute tatsächlich QR-Code-Reader-Apps herunterladen und verwenden. Die zweite Herausforderung besteht darin, dass die Codes irgendwo sichtbar sein müssen. Sie müssen an den Orten angebracht werden, an denen Menschen warten – Bush altestellen, U-Bahn-Stationen oder sogar Fast-Food-Restaurants (wirklich – Tischsets und Papiertüten wären großartige Orte, um sie zu bedrucken). In Dublin verteilten sie die Bücher mit einer schlichten Schwarz-Weiß-Kopie, die an einen Lichtmast geklebt wurde. Es gibt keinen Grundwir sollten es nicht auf uns nehmen, etwas Ähnliches zu tun.

Es gibt eine Website namens Books2Barcodes, die daran arbeitet, Klassiker in Form von QR-Codes zu serialisieren. Es sind nur wenige fertig, und ich finde, dass so viele Codes etwas ablenkend sind, aber es könnte für einen Lehrer nützlich sein, der das nächste Kapitel einer laufenden Leseaufgabe am Ende eines Tests einfügen möchte oder wenn sie veranschaulichen wollen, wie die Romane von Dickens ursprünglich veröffentlicht wurden. Was meiner Meinung nach am besten funktioniert, ist die Verwendung der URLs zu den HTML-Versionen der Project Guttenberg-Bücher und die Erstellung von nur einem Code, wie ich es hier mit Bram Stokers Dracula über den kostenlosen Kaywa QR Code Generator getan habe.

Bild

Wenn jemand (ich hoffe viele) seinen eigenen Flyer erstellen und einen kreativen Ort finden möchte, um ihn zu platzieren, kann er gerne den Code verwenden. Und bitte (!) schickt uns ein Bild. Sagen Sie uns, wo Sie es abgelegt haben, und lassen Sie uns wissen, wenn Sie jemals jemanden finden, der es gescannt hat.

Ich weiß, dass ich mich darauf konzentriert habe, dies als Werkzeug zu verwenden, um die Klassiker auf eine neue, modernere Weise zu teilen, aber ich denke, dass dies ebenso nützlich sein könnte, um neue Bücher zu vermarkten. Autoren veröffentlichen Auszüge in ihren Blogs und Verlage veröffentlichen Beispielkapitel auf Websites wie Scribd. Es wäre einfach, einen URL-basierten QR-Code in Zeitschriften- oder ÖPNV-Anzeigen einzufügen, und ich denke, dass diese Auszüge möglicherweise ein breiteres Publikum erreichen als jetzt. Irgendwann.

Was denkst du? Ist das die „beste Verwendung von QR-Codes ALLER ZEITEN“?

Beliebtes Thema