Logo mybloggersclub.com

Wie machst du eine Biblio-Tour?

Wie machst du eine Biblio-Tour?
Wie machst du eine Biblio-Tour?
Anonim
Bild

Ich bin mir sicher, dass das nicht gerade einzigartig ist, aber eine meiner liebsten Buch-Nerd-Dinge, wenn ich reise, ist es, den örtlichen unabhängigen Buchladen aufzusuchen und einen Besuch abzustatten. Zum Beispiel bin ich während der BEA Anfang Juni zum ersten Mal nach Strand gepilgert. Gesamt. Scheu. (Ich habe eine Ausgabe von Paul Austers The New York Trilogy gekauft – passend, oder?) Auf einer Reise nach Helsinki letzte Woche schaffte ich es zu einem Geschäft mit dem unaussprechlichen Namen (es sei denn, Sie sind Finne) Suomalainen Kirjakauppa Oy (das, amüsant übersetzt, bedeutet nur Finnish Book Store, LTD - im Bild links). Dort habe ich gerade einmal acht Euro (In Helsinki: Essen teuer, Bücher billig!) für eine europäische Ausgabe von The Passage hingelegt – mit dem coolen europäischen Cover.

Bild

Ich meine, was gibt es für eine Reise besseres Souvenir als ein Buch? Ich persönlich kann mir keinen vorstellen. Lesezeichen aus diesen Läden sind auch großartige Souvenirs, und ohne es zu merken, habe ich Lesezeichen unabhängiger Buchhandlungen gesammelt (von Skylight Books in Los Angeles, Brazos Bookstore in Houston und Dussman das KulturKaufhaus in Berlin – im Bild links – als drei Beispiele) seit einigen Jahren (und deshalb legen Sie jetzt Wert darauf, in jeder Buchhandlung, die ich besuche, eine zu bekommen). ZurückblickenÜber diese Bücher und Lesezeichen freue ich mich riesig, das kann ich Ihnen sagen. Ich hatte schon immer diesen Traum, einen Roadtrip quer durchs Land zu machen und in mehreren Städten in mehreren Buchhandlungen H alt zu machen, ihre Besitzer zu interviewen und einen (möglicherweise Book Riot?) Artikel über die Erfahrung zu schreiben. Vielleicht eines Tages … (sagt er wehmütig).

Stopps wie diese sind mir bisher auf meinen Reisen entgangen. Ich weiß nicht genau warum. Aber wie auch immer, wenn Sie Bücher lieben, hören Sie nicht auf, Bücher zu lieben, wenn Sie reisen oder im Urlaub sind, oder? Der Punkt dieses Beitrags ist also wirklich, herauszufinden, was Sie, die Leser von Book Riot, mit der Biblio-Tour machen? Besuchen Sie Sehenswürdigkeiten? Bibliotheken? Etc.? Bitte kommentieren Sie unten und teilen Sie uns dies mit - insbesondere über interessante, lustige, unangenehme Anekdoten, die Sie bezüglich Ihres Bibliotourismus haben könnten!

(Und außerdem werde ich dieses Wochenende in Seattle sein – und plane, bei der Elliott Bay Book Company vorbeizuschauen, um ein Exemplar von Dave Eggers‘neuem Roman, Ein Hologramm für den König, abzuholen. Jedes andere Buch aus Seattle Vorschläge speichern?)

Beliebtes Thema