Logo mybloggersclub.com

Daisy’s Voice in The Great Gatsby: Thrilling Melodic Husk

Daisy’s Voice in The Great Gatsby: Thrilling Melodic Husk
Daisy’s Voice in The Great Gatsby: Thrilling Melodic Husk
Anonim

In The Great Gatsby ist Fitzgerald in seinen Beschreibungen großzügig und impressionistisch, und kein Thema wird so üppig behandelt wie die Stimme von Daisy Buchanan. Es wird als „aufregend“, „trillernd“, „heiser“, „melodisch“und so sehr anziehend wie Moschus beschrieben.

Bild

Ich stelle mir Daisy’s Voice (ich schreibe Voice groß, weil ich denke, dass es ein anderer Charakter ist) als eine Mischung aus Lynne Rossetto Kasper, Moderatorin von The Splendid Table, und Krista Tippett, Moderatorin von On Being, mit einer Prise Emma Stone vor. Wie sie sagen, ich könnte jeder dieser drei Frauen zuhören, wie sie das Telefonbuch liest.

Jordan Baker, die Golfherrin, hat diese „goldenen Arme“und einen geschmeidigen Körper – denken Sie an Charlize Theron – und Myrtle Wilson hat die breithüftige Sinnlichkeit – denken Sie an Nigella Lawson – aber ich kann mir Daisys Aussehen nur schwer vorstellen. Wenn ich Besitzer einer Casting-Couch wäre, wüsste ich nicht, wonach ich suchen soll. Ich wüsste nur, worauf ich lauschen soll: eine emblematische Stimme, die aus dem Flur ruft, reich und bezaubernd: „Yoo-hoo, meine Liebste!“

Was wäre ein Abendessen mit Daisy! Sie wäre eine aufregende Gesprächspartnerin und so ein Flirt! Du würdest dich einfach zu ihr beugen und warten.

Und Gatsby würde danach alle Lichter anzündenin seiner Villa, und wir spielten „Sardinen in einer Kiste“, wie Nick Carraway sich das vorstellt. Auf welcher Party in unserer Zeit spielen Erwachsene Sardinen in einer Kiste? In unserer Zeit, in der der weibliche Körper und das Geschlecht so offensichtlich betont werden, ist es erfrischend, einen Schriftsteller zu treffen, der den Vox hochspielt.

Fitzgerald hat mich daran erinnert, wieder auf die Menschen um mich herum zu hören. Ich sagte zu meinem Mann: Sprich mit mir. Es ist nicht wichtig, was du sagst, sondern wie du es sagst. Wie der alte Swing-Song sagt: „T’ain’t what you do it is the way that you do it, and that’s what have results.“

Beliebtes Thema