Logo mybloggersclub.com

Fresh Ink: Neue Bücher heute erhältlich: 13. November 2012

Fresh Ink: Neue Bücher heute erhältlich: 13. November 2012
Fresh Ink: Neue Bücher heute erhältlich: 13. November 2012
Anonim

Letzter großer New Book Day vor den Feiertagen, ihr alle. Ich bin in letzter Zeit fiktiv, also ist es heute ein Quartett von realitätsbezogenen Lektüren für uns.

weit weg vom Baum

Far From the Tree: Eltern, Kinder und die Suche nach Identität von Andrew Solomon (Scribner)

Andrew Solomon hat diese unglaubliche Art, Dinge aufzugreifen, von denen wir glauben, dass wir sie kennen – Depressionen, Krankheiten, Familien, Sexualität – und uns einen neuen Weg zu zeigen, sie zu verstehen. Sein mit dem National Book Award 2001 ausgezeichneter The Noonday Demon ist bei weitem die beste auf Memoiren und Schrägstrichen basierende Untersuchung psychischer Erkrankungen, die ich je gelesen habe (was etwas aussagt – ich habe eine Unmenge davon gelesen). In diesem neuen Buch widmet er sich der Frage, wie Familien auf Kinder mit extremen Unterschieden reagieren und wie sie die Identitäten beeinflussen, die diese Kinder entwickeln.

"Das Sprichwort besagt, dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt, aber bei Solomons Erkundungen fallen einige Äpfel auf die andere Seite der Welt." Basierend auf Interviews mit mehr als 250 Familien, die über ein Jahrzehnt geführt wurden, geht Far From the Tree neue Wege bei der Erforschung, wie wir Krankheit definieren und wie Krankheit unsere Identität und die Form unserer Familien beeinflusst.

meine Buchhandlung

Mein Buchladen: Autoren feiern ihre Lieblingsorte zum Stöbern, Lesen und Einkaufen (Black Dog und Leventhal)

Buch-über-Bücher-Alarm! Hier ist eine mit Stars besetzte Reihe von 84 Autoren – darunter Ann Patchett, Adam Ross, Fannie Flagg, Ron Rash, Caroline Leavitt, Chuck Palahniuk, Jon Clinch, Jonathan Evison und viele andere unserer zeitgenössischen Lieblingsautoren – die über ihre Lieblings-Independent-Autoren sprechen Buchhandlungen. Mit einer Einführung von Richard Russo, einem Nachwort von Emily St. John Mandel und Strichzeichnungen jeder Ladenfront ist dies ein Loblied und ein riesiges Dankeschön an die Buchhandlungen, die einige der größten Hits der modernen Literatur herausgebracht und unterstützt haben.

Wenn Sie sich jemals in einem Buchladen zu Hause gefühlt haben oder das Gefühl hatten, einen „Heimbuchladen“zu haben, so wie manche Leute eine Hausgemeinde haben, sollten Sie My Bookstore nicht verpassen.

mein ideales Bücherregal

My Ideal Bookshelf von Thessaly La Force und Jane Mount (Little, Brown and Company)

Noch ein Buch über Bücher von heute, und dieses ist von der Art der Kaffeetischkunst. Schreibst du das auf deine Urlaubswunschliste? Los geht's!

Michael Chabon, Judd Apatow, Maira Kalman und Jennifer Egan gehören zu den Mitwirkenden dieser Sammlung, in der Kulturschaffende die Bücher teilen, die sie geprägt haben und die sie am meisten lieben. Illustriert von Jane Mount und herausgegeben von Thessaly La Force, ist diese Sammlung eine visuelle Erinnerung an die Rolle, die Bücher in unserem Leben spielen. Ein tolles Geschenk für dieschwer zu findender Leser auf Ihrer Urlaubsliste!

Geschlecht ändert sich

Sex Changes: A Memoir of Marriage, Gender, and Moving On von Christine Benvenuto (St. Martin’s Press)

Was machst du, wenn dein über zwanzigjähriger Mann, mit dem du drei Kinder hast, dir eines Nachts sagt, dass er unglücklich ist und sich einer Geschlechtsumwandlung unterziehen möchte, um eine Frau zu werden? Wenn Sie eine Karriereautorin wie Christine Benvenuto sind, atmen Sie tief durch, h alten Sie die Fahrt inne und schreiben Sie eine Abhandlung darüber.

Ich habe Sex Changes seit Mai im Auge, als ich während der Book Expo America einen kleinen Vorgeschmack darauf bekam, und ich kann es kaum erwarten, die ganze Geschichte zu lesen. Ich meine, es ist immer faszinierend, einen Blick auf das Innenleben der Ehe eines anderen Paares zu werfen, aber wenn das Paar einer drastischen Neudefinition unterzogen wird, ist es verdammt fast unmöglich zu widerstehen. Fügen Sie einen Blick auf Sexualität und Geschlecht hinzu, und Sie haben mich für mindestens 300 Seiten am Haken. Wenn dieses Zeug auch dein Kryptonit ist – oder wenn du nur denkst: „Wie zum Teufel haben sie DAS zum Funktionieren gebracht?“Vielleicht möchten Sie sich das mal ansehen.

Beliebtes Thema