Logo mybloggersclub.com

Book Discovery Through Literary Awards, Part Two: Genre

Inhaltsverzeichnis:

Book Discovery Through Literary Awards, Part Two: Genre
Book Discovery Through Literary Awards, Part Two: Genre
Anonim

Ich habe kürzlich darüber geschrieben, Literaturpreise als Leitfaden für die Suche nach Ihrem nächsten Lieblingsbuch zu verwenden. Dieses Mal vertiefe ich mich in die Auszeichnungen (jetzt gibt es einen unangenehmen Ausdruck) für Genreliteratur.

Der Hugo

Hugo-Preis

Die Hugo Awards werden jährlich für die beste Science-Fiction und Fantasy des Vorjahres vergeben. Dies ist zumindest für mich der Maßstab für die Auswahl der zu lesenden Genrebücher. Ich habe festgestellt, dass es oft kaum Qualitätsunterschiede zwischen den Nominierten und dem Gewinner gibt; Das heißt, in diesem Fall IST die bloße Nominierung tatsächlich eine Ehre. Es stellt Ihre Arbeit über die anderen in diesem Genre. Zu den Romanen, die den Hugo gewonnen haben, gehören Neuromancer, American Gods, the wonderful Jonathan Strange & Mr. Norrell und zuletzt Jo W altons Among Others. Ich habe nur einmal ein Hugo-prämiertes (oder nominiertes) Buch gelesen, das mir nicht gefallen hat, und das war Roger Zelaznys Lord of Light. Einige meiner Lieblingskandidaten sind Flowers for Algernon, Slaughterhouse 5 (was?! Slaughterhouse 5 hat gegen ein anderes Buch verloren?! Welche Art von Unrecht…. oh. Es ist Ursula K. Le Guins Left Hand of Darkness. Nevermind) und PerdidoStraße Station.

Beliebtes Thema