Logo mybloggersclub.com

Was kommt als Nächstes?: 3 Bücher zum Lesen nach den VORTEILEN, EINE WALLBLUME ZU SEIN

Was kommt als Nächstes?: 3 Bücher zum Lesen nach den VORTEILEN, EINE WALLBLUME ZU SEIN
Was kommt als Nächstes?: 3 Bücher zum Lesen nach den VORTEILEN, EINE WALLBLUME ZU SEIN
Anonim

Eine der angenehmeren Überraschungen in den Top 50 der beliebtesten Romane der Book Riot-Leser, zumindest für mich, war The Perks of Being a Wallflower von Stephen Chbosky. Ein zarter Roman über Charlie, einen verwirrten Teenager, der Briefe an eine anonyme Person schreibt, in denen er sein erstes Jahr an der High School aufzeichnet. Nun, es ist ungefähr vierzehn Jahre her, seit ich das Buch gelesen habe, und obwohl ich vorhatte, es noch einmal zu lesen, bevor ich dies schreibe, wurde ich ganz schummelig und sah mir stattdessen den Film an. Junge, hallo, ich bin froh, dass ich das gemacht habe. Der Film ist ausgezeichnet. Wie, überraschend gut und bewegend. Zwei Daumen hoch.

Du bist also nicht hierher gekommen, um mir zuzuhören, wie sehr mich der Film zum Weinen gebracht hat, du bist hierher gekommen und hast dich gefragt, welche Bücher du lesen solltest, nachdem du The Perks of Being a Wallflower beendet hast. Nun, habe ich ein paar Vorschläge für Sie? "King-Dork-Frank-Portman

King Dork von Frank Portman: Natürlich. Ich empfehle dieses Buch jedem musikbegeisterten, früher ein Außenseiter gewesenen, vielleicht immer noch Bücher-Nerd, den ich kenne (und vielen von ihnen, die ich nicht kenne). Was „Dork“zu einer so großartigen Fortsetzung von „Perks“macht, ist, dass es wirklich, wirklich lustig ist, und wer braucht nicht ein paar Lacher nach dem emotional ausgearbeiteten „Perks“? Jeder, das ist wer.

Während Hauptfigur Tom alias Chi-Mo genauso nachdenklich und unsicher ist wie Charlie, ist er eher sardonisch als melancholisch. Es enthält die gleichen großartigen Bücher/Musik-Nerds, aber mit einer humorvolleren Neigung. Außerdem ist Toms absolute Abneigung gegen „Der Fänger im Roggen“total urkomisch. Außerdem werden in der gesamten Erzählung all Toms Ideen für Bandnamen für die Band, die er immer wieder versucht, mit seinem besten Freund zu gründen, eingeworfen.

Aside: Im Sommer 06, als ich King Dork zum ersten Mal las, versprach ich allen, die es kauften, aufgrund meines unaufhörlichen Geschwätzes, dass ich ihnen das Buch abkaufen würde, wenn es ihnen nicht gefallen würde. Ich musste kein einziges Buch zurückkaufen, was erstaunlich ist, weil mein gesamter Buchclub es gelesen hat. "rat-girl-kristin-hersh

Rat Girl von Kristin Hersh: Es ist wirklich schwer, über das Wunder zu schreiben, das Hershs Memoiren sind, ohne ein verschwommenes Lächeln und halbgeschlossene Augen auf meinem Gesicht zu bekommen. Ohhh, ja, Rattenmädchen. Hersh, für die Uneingeweihten, war der Leadsänger von Throwing Muses. Dieses Buch handelt von 1985-1986, dem Jahr, in dem bei Hersh eine bipolare Störung diagnostiziert wurde, ihre Band einen Plattenvertrag an Land zog und sie im Alter von neunzehn Jahren alleinerziehende Mutter wurde, und es ist so verdammt gut, dass ich kurz nachdem ich es gelesen hatte, starb.

Ich habe viele Bücher über Rock & Roll gelesen. Viel. Und niemand kommt auch nur annähernd so weit, über Musik zu schreiben, wie Hersh es tut. Warum also dieser? Erstens ist es eine weibliche Perspektive auf Musik und was sie für dich als Teenager bedeutet. Wir bekommen nicht viel davon, besonders inMemoiren. Was lächerlich ist. Erst letzte Woche habe ich mich auf die Suche nach großartigen Rock’n’Roll-Memoiren gemacht und bin auf die Liste der größten Memoiren aller Zeiten des Rolling Stone gestoßen. Von den fünfundzwanzig Büchern, die sie auflisteten, waren zwei von Frauen (zu ihrem Glück war dieses Hersh-Buch eines davon).

Zweitens, hast du den Teil verpasst, wo ich sagte, es sei wirklich gut? Es ist! "Eleanor Park Rainbow Rowell-Abdeckung

Eleanor & Park von Rainbow Rowell: Dies ist eine relativ neue Lektüre für mich, und wie die anderen auf dieser Liste spielen Musik und (Comic-)Bücher eine wichtige Rolle im Leben der Charaktere und das, was sie zusammenbringt. Ich bin immer noch im Nachglühen des Lesens dieses und kann noch nicht ganz darüber schreiben, ohne all das überschwängliche Lob, das Ihnen nichts sagt, als wie sehr es mir gefallen hat. Dieser findet zwei Außenseiter, die ihre Schüchternheit überwinden, um sich ausgerechnet im Schulbus zu verlieben. Eleanor, eine große Rothaarige aus einer schlechten Familie, ist das neue Mädchen, das neben Park sitzt, einem koreanisch-amerikanischen Punkrock-liebenden Kind, das nicht will, dass das neue Mädchen neben ihm sitzt. Die Zärtlichkeit ihrer Liebesgeschichte lässt mein Herz nach all diesen Wochen immer noch doof schlagen. So viel Gutes hier. Dieses Buch ist die perfekte Mischung aus dem melancholischen „Perks“und dem urkomischen „Dork“. Yowza, klingt das nicht köstlich?

Außerdem, weil ich nicht widerstehen kann: Wenn Sie etwas mehr „Erwachsenen“-Tarif ala Perks wollen, entscheiden Sie sich für The Song is You von Arthur Phillips und A Visit from the Goon Squad von Jennifer Egan. ImLust auf Sachbücher? Our Band Could Be Your Life ist eines der besten Bücher über Indie-Rock'n'Roll, die bisher geschrieben wurden.

Beliebtes Thema