Logo mybloggersclub.com

Bücher, die Sie dazu bringen, Ihre Steuern zu zahlen

Bücher, die Sie dazu bringen, Ihre Steuern zu zahlen
Bücher, die Sie dazu bringen, Ihre Steuern zu zahlen
Anonim

Ja, ich jammere auch über die Steuersaison. (Ich neige dazu, wichtige Formulare zu verlieren, gerade wenn ich mich hinsetze, um das große Formular auszufüllen. Und dann finde ich sie nach einer hektischen Suche genau dort, wo ich sie vermutete, sitzt da und verspottet mich.) Aber einmal habe ich Bring das aus dem Weg, ich versuche mich zu erinnern, guter Zweibeiner, der ich bin, all die Gründe, warum es sich lohnt, Steuern zu zahlen – du weißt schon, in einer zivilisierten Gesellschaft zu leben und so. Und natürlich sind einige meiner Lieblingsbücher da, um zu helfen:

"etwas zu schreien über patricia beatty

Something to Shout About, Patricia Beatty. Denn wenn wir keine Steuern hätten, würden wir unsere ganze Zeit damit verbringen, unsere Nachbarn zur Zahlung der Grundversorgung aufzufordern – und dabei einen Geschlechterkampf anzetteln. In diesem leider vergriffenen Mittelstufenroman organisieren die Mütter einer Western-Boomtown eine Spendenaktion, um der Stadt ein Schulhaus zu kaufen – ein vorgefertigtes aus dem Sears-Katalog. Ihre primäre Taktik besteht darin, jede Nacht vor den vielen Kneipen der Stadt zu sitzen und die Bergleute und Finanziers daran zu erinnern, dass sie die Pflicht haben, ein wenig von ihren Gewinnen für die nächste Generation zu verschonen. Schon bald geht den Saloon-Gästen die Geduld aus, und es braucht einiges an Intrigen, um alle wieder einzusteigenGesprächsthemen. Fühlt sich das Klicken auf „Senden“auf Ihrem 1040 jetzt nicht etwas einfacher an? (Neben der Erforschung der Rolle der staatsbürgerlichen Verantwortung nutzt das Buch westliche Tropen wie die spunkige Heldin, als Männer verkleidete Frauen und einen Gemischtwarenladen, der als „The Shebang“bekannt ist, und macht eine Menge Spaß.)

Alexander Hamilton, Ron Chernow. Das ist der Typ, der im Grunde die Art und Weise festgelegt hat, wie wir Steuern zahlen. Als Hamilton der erste Finanzminister wurde, gab es noch kein IRS, also musste er die Dinge auf seine Weise erledigen, egal, was die Farmer in Pennsylvania mit ihrer Whisky-Rebellion dachten. Wenn wir gewusst hätten, wie wichtig Geldautomaten für die modernen USA sein würden, wäre er derjenige auf den Zwanzigern, nicht Jackson. (Aber zieh die Zehn aus deiner Brieftasche und sieh sie dir an. Ein bisschen süß, nicht wahr? Da steckt etwas staatsbürgerliche Motivation dahinter.)

The WPA Guides to the States. Was macht eine kluge Regierung mit ihren großen Schriftstellern während der Weltwirtschaftskrise? Es gibt ihnen einen Job schreiben. Das Federal Writers Project schickte Schriftsteller in alle 48 Bundesstaaten, um Geschichte, Touristenfallen, Lokalkolorit und Ortsgefühle auszugraben. Das Writers Project war sogar noch schwieriger zu verteidigen als die meisten New-Deal-Programme: Die Writers haben keine neuen Straßen gebaut oder die ländliche Elektrifizierung vorangetrieben oder irgendwelche Dinge, die wir normalerweise mit öffentlichen Bauprojekten in Verbindung bringen. Sie haben einfach recherchiert, geschrieben und etwas Erstaunliches geschaffen. In Travels with Charley schrieb John Steinbeck, dass er das ganze Set mitgenommen hätte, wenn er nur Platz im Truck gehabt hätte.

"zuEinen englischen Lord heiraten

Einen englischen Lord heiraten, Gail MacColl und Carol McD. Wallace. Dies ist eine entzückend schmuddelige, leichtgewichtige Geschichte der amerikanischen Erbinnen, deren Vermögen es ihnen ermöglichte, in der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts in die englische Aristokratie einzuheiraten. Es ist ein Fest mit Kostümbällen, Kleiderschränken von Worth, Sommerferien in Newport, sechsstelligen Mitgiften – und auf seine Weise eine Erinnerung daran, wie wir den sechzehnten Verfassungszusatz überhaupt bekommen haben.

Beliebtes Thema