Logo mybloggersclub.com

15 Filme mit Buchhandlungen

15 Filme mit Buchhandlungen
15 Filme mit Buchhandlungen
Anonim

Letzte Woche habe ich meine Lieblingsbibliotheksszenen in Filmen zusammengefasst. Aber während ich das tat, wurde ich dabei erwischt, wie ich auch in Filmen über Buchhandlungen nachdachte. Es wird also Zeit für eine Fortsetzung. Hier sind meine Lieblingsfilme, die in den Buchhandlungen punkten.

Notting Hill (1999)

Notting-Hügel

Einer der einflussreichsten Buchhandlungsfilme (mehr dazu gleich). Notting Hill erfüllt eine Reihe von Buchhandlungsphantasien: skurriles Personal, prominente Kunden und attraktive britische Buchhändler.

Du hast Post (1998)

Sie haben Post

Erinnerst du dich an die Tage, als die Buchhandelsketten der große böse Wolf waren? Ah, die gute alte Zeit.

Das neunte Tor (1999)

das neunte Tor

Das Einzige, was cooler ist als ein Kinobuchladen, ist ein Kinobuchladen, der gleichzeitig als Tor zur Hölle dient.

Hugo (2011)

Hugo

Die Buchhandlung in Hugo ist der Goldstandard unter den Fantasy-Buchhandlungen. Alles ist so zauberhaft durcheinandergewürfelt und in Leder gebunden.

Harry Potter und die Kammer des Schreckens (2002)

Kammer des Schreckens

Ich willGehen Sie in eine Buchhandlung, die eine ganze Abteilung über Drachen hat. Glaubst du, Flourish and Blott’s nimmt AmEx?

Die unendliche Geschichte (1984)

die unendliche Geschichte

Das verrückteste Buch, das jemals in einem Film erworben wurde, muss The Never Ending Story sein, das aus diesem ziemlich gruseligen Loch-in-der-Wand-Laden stammt. Ich meine, der Bösewicht in dem Buch ist … nichts. Reine Vergessenheit. Ich habe immer noch Nachtangst deswegen.

Harry und Sally (1989)

als Harry Sally kennenlernte

"Einige starren dich in 'Persönliches Wachstum' an." Ich habe diesen Film dutzende Male gesehen, als ich in Kansas aufgewachsen bin, und ich dachte, jeder trifft Leute, die er kennt, in Buchhandlungen in New York. In Wirklichkeit sind sie nur da, um auf die Toilette zu gehen.

Vor Sonnenuntergang (2004)

Vor dem Sonnenuntergang

Soweit ich weiß, ist dies der einzige filmische Auftritt der legendären Pariser Buchhandlung Shakespeare and Company. Es passt, dass hier ein Film mit außergewöhnlicher Gelehrsamkeit und Herz beginnt.

Dan im wirklichen Leben (2004)

dan im wirklichen leben

Während Notting Hill das kanonische Buchladen-Treffen hat, ist dieses zwischen Steve Carrell und Juliette Binoche ziemlich großartig. Wer möchte sich nicht in einer Buchhandlung verlieben? Niemand, in den ich mich verlieben möchte, das ist sicher.

Der große Schlaf (1946)

der große Schlaf

Wie wäre es jetzt mit ein paar klassischen Filmen? In The Big Sleep wird Geiger’s Bookstore zum Schlüssel, um herauszufinden … etwas (ich will hier nicht alles spoilern). Aber Bogart in einem Buchladen sollte ausreichen, um Ihr Interesse ohne allzu viele weitere Informationen zu wecken, oder?

Lustiges Gesicht (1957)

lustiges Gesicht

Fred Astaire spielt einen Fotografen auf der Suche nach Models, die so gut denken können wie sie aussehen und stolpert über Audrey Hepburn, eine der großen Schönheiten des 20. Jahrhunderts, die in einem Buchladen arbeitet. Natürlich folgen Geplänkel und Hijinks. (Seien Sie gewarnt: Dies ist ein Musical. Nur damit Sie vorbereitet sind).

Desperado (1995)

verzweifelt

Hätten Sie am Anfang dieser Liste geglaubt, dass Salma Hayek bestenfalls nur die zweitschönste Kinobuchhändlerin ist? (Audrey nimmt meiner Meinung nach den ersten Platz ein).

Eternal Sunshine of the Spotless Mind (2004)

ewiger Sonnenschein des makellosen Geistes

Ich denke, die Erinnerungslöschsequenz hier ist die coolste Buchhandlungsszene in den Filmen.

Manhattan (1979)

Manhattan

Es gibt ein paar gute Buchladenszenen in Manhattan, aber diese hat Allen in Tweed, also bekommt sie den Zuschlag. Auf der anderen Seite hat die andere Szene Meryl Streep. Toss-up.

Die Schöne und das Biest (1991)

die Schöne und das Biest

Die Schöne und das Biest hat eine großartige Bibliotheksszene UND eine großartige Buchladenszene. Vielleicht ist dies also weniger ein romantisches Märchen als vielmehr die Geschichte eines Bücherwurms, der Bücher aus dem Laden verschlingt und eine private Bibliothek besitzt, die eines britischen Königshauses würdig ist. Das habe ich zumindest mitbekommen.

Beliebtes Thema