Logo mybloggersclub.com

They’re (Paper) Back: 23. April 2013

Inhaltsverzeichnis:

They’re (Paper) Back: 23. April 2013
They’re (Paper) Back: 23. April 2013
Anonim

Dienstag ist New Book Day. Wir feiern jede Woche, indem wir Titel hervorheben, auf deren Erscheinen als Taschenbuch wir uns freuen

Das Storytelling-Tier Jonathan Gottschall Cover

The Storytelling Animal: How Stories Make us Human von Jonathan Gottschall (Mariner Books)

Menschen leben in Scheinlandschaften. Wir spinnen Fantasien. Wir verschlingen Romane, Filme und Theaterstücke. Auch Sportereignisse und Strafprozesse entf alten sich als Erzählungen. Doch die Welt der Geschichten ist lange Zeit ein unentdecktes und unerforschtes Land geblieben. Jetzt bietet Jonathan Gottschall die erste einheitliche Theorie des Geschichtenerzählens an. Er argumentiert, dass Geschichten uns helfen, die komplexen sozialen Probleme des Lebens zu bewältigen – genauso wie Flugsimulatoren Piloten auf schwierige Situationen vorbereiten. Das Geschichtenerzählen hat sich wie andere Verh altensweisen entwickelt, um unser Überleben zu sichern. Basierend auf den neuesten Forschungsergebnissen aus Neurowissenschaften, Psychologie und Evolutionsbiologie erzählt uns Gottschall, was es bedeutet, ein Tier zu sein, das Geschichten erzählt, und erklärt, wie Geschichten die Welt zum Besseren verändern können. Wir wissen, dass wir Meister der Geschichte sind. Das Storytelling Animal enthüllt endlich, wie uns Geschichten formen.

Als ich ein Sterblicher war Javier Marias Cover

von Javier Marias(Jahrgang)

Ein Dutzend Geschichten von Javier Marías, „dem subtilsten und begabtesten Schriftsteller der zeitgenössischen spanischen Literatur“(The Boston Globe).

Opfer einer falschen Identität, schwammige Verwandte, Amateurdetektive, Lauscher, professionelle Lügner, Attentäter und gescheiterte Leibwächter bevölkern die Kurzgeschichten in When I Was Mortal. Plots drehen sich um kuriose Erfordernisse – eine Frau, die kurz davor steht, in ihrem ersten Pornofilm mitzuspielen; ein Nachtarzt, der „Spezialist“eine neue Bedeutung verleiht; ein Geist, dessen Vernachlässigung sehr verabscheut wird.

Das Pink Hotel Anna Stothard Cover

The Pink Hotel von Anna Stothard (Picador)

Eine lärmende, drogengetriebene Party hat ein Boutique-Hotel am Venice Beach übernommen – es ist ein Denkmal für Lily, die inzwischen verstorbene Wildkind-Eigentümerin des Ortes. Die Anwesenden wissen kaum, dass Lilys entfremdete Tochter – die namenlose Erzählerin dieses beeindruckenden Romans – unter ihnen ist und gerade mit einem Koffer voller Habseligkeiten von Lily davongelaufen ist.

Vor vielen Jahren von Lily verlassen, hat die Tochter einen langen Weg zurückgelegt, um etwas über ihre Mutter zu erfahren, und der gestohlene Koffer – vollgestopft mit Kleidung, Briefen und Fotos – enthält nicht nur eine Geschichte des Liebeslebens ihrer Mutter, sondern auch vielleicht auch der Schlüssel zu ihrer eigenen Identität. Während die knallharte, findige Erzählerin die ehemaligen Ehemänner, Freunde und Bekannten ihrer Mutter aufspürt, beginnt sich eine riskante Neuinszenierung von Lilys Leben zu entf alten. Lily hatte ein Händchen dafür, sich in die falschen Leute zu verlieben, und ein Mann, ein Modefotograf, der zum Paparazzo wurde, hat damit begonnenseine gewundenen Reize auf die junge Frau wirken lassen.

Interworld Gaiman Reaves Cover

Interworld von Neil Gaiman und Michael Reaves (HarperTeen)

Die Bestseller-Geschichte der New York Times über Abenteuer, Gefahr, Magie und den Kampf, alle Menschen in allen Dimensionen zu retten. Joey Harker war nie ein Held. Aber eines Tages geht er direkt aus seiner Welt in eine andere Dimension, wo er sich einer Armee anderer Versionen seiner selbst aus jeder anderen Dimension anschließt, um gegen böse Mächte der Magie und Wissenschaft zu kämpfen, die ihn zerstören könnten … und alle anderen wie ihn. Dieser landesweite Bestseller des Meistererzählers Neil Gaiman und des mit dem Emmy Award ausgezeichneten Autors Michael Reaves wird die Leser dazu bringen, alles in Frage zu stellen, was sie über sich selbst und ihre Welt zu wissen glaubten.

Mit Jungen befreundet sein Terra Elan McVoy Cover

Being Friends With Boys von Terra Elan McVoy (Simon Pulse)

Charlotte und Oliver sind schon ewig Freunde. Sie weiß, dass er, Abe und Trip sie als einen der Jungs betrachten, und sie mag es so. Sie mag es, die Freundin zu sein, die sie alle zusammenhält. Mag es, die Perspektive eines Mädchens auf ihr Liebesleben anzubieten. Mag es, der Wortschmied hinter den Kulissen zu sein, der alle Texte für die Jungenband schreibt. Char hat ein Haus voller Stiefschwestern und eine Vergangenheit voller hinterhältiger (weiblicher) bester Freundinnen, also ist es für sie erfrischend dramafrei, mit Jungen befreundet zu sein … bis es nicht mehr ist.

Wenn ein neuer Jungebetritt die Szene und gibt Char das Gefühl, na ja, ein totales Mädchen zu sein … und zwei ihrer anderen Freunde haben einen Streit, der möglicherweise damit zusammenhängt oder nicht, dass einer von ihnen entscheidet, dass er möglicherweise mehr als nur mit Char befreundet sein möchte … befreundet sein mit all diesen Jungs wird plötzlich viel komplizierter.

Mo sagte, sie sei das schrullige Cover von James Kelman

Mo Said She Was Quirky von James Kelman (Other Press)

James Kelman, der mit dem Man Booker Prize ausgezeichnete Autor von How Late It Was, How Late, erzählt die Geschichte von Helen – einer Schwester, einer Mutter, einer Tochter – einer ganz gewöhnlichen jungen Frau. Ihr Freund sagte, sie sei schrullig, aber sie ist viel mehr als das. Vertrauen, Liebe, Beziehungen; Eltern, Kinder, Liebhaber; Tod, Reichtum, Zuhause: Dies sind die gewöhnlichen Teile des Alltags, die außergewöhnlich werden, wenn man an sie denkt, wie es Helen in jeder wachen Stunde tut. Mo Said She Was Quirky beginnt auf Helens Heimweg von der Arbeit mit den seltsamsten Momenten, als ein magerer, heruntergekommener Mann vor ihr die Straße überquert und ihr verlorener Bruder zu sein scheint. Was folgt, ist eine inspirierte und fesselnde Geschichte über vierundzwanzig Stunden im Leben einer jungen Frau.

The Killing Hour Paul Cleave Cover

The Killing Hour von Paul Cleave (Atria Books)

Stell dir vor, du wachst blutüberströmt auf – aber es ist nicht dein Blut. Du hast eine hässliche Beule auf deinem Kopf und kannst dich an nichts von letzter Nacht erinnern. Die Morgenzeitung berichtet, dass zwei junge Frauen brutal behandelt wurdenermordet. Du erkennst ihre Namen. Durch den Dunst kehren Teile der vergangenen Nacht zu dir zurück. Und jetzt bist du der Verdächtige in ihrem grausigen Tod. Willkommen in Charlies Welt.

In diesem herzzerreißenden Thriller wissen nur die Toten, was letzte Nacht passiert ist. Auf der Flucht verdächtigt Charlie einen Mann namens Cyris, aber niemand glaubt, dass Cyris existiert. Nicht die Polizei und nicht Charlies Ex-Frau Jo, obwohl sie darauf vertrauen möchte, dass der Mann, den sie einst liebte, unschuldig ist. Kurz darauf hat Charlie Jo gefesselt und geknebelt im Kofferraum seines Autos und flieht quer durchs Land, während die Todesstunde erneut naht.

An meine Assistentin Lydia Whitlock Cover

To My Assistant von Lydia Whitlock (Three Rivers Press)

To My Assistant ist eine Kombination aus Lydias Notizen an ihre zukünftige Assistentin („Lasst uns beide hoffen, dass ich mich zwischen jetzt und wann auch immer ich genug Reichtum und Bedeutung habe, um dich einzustellen“) nicht allzu sehr ändern“), praktisch Ratschläge (einschließlich Glossardefinitionen der normal klingenden Phrasen, die Chefs verwenden, um ihre Assistenten subtil zu unterminieren und zu beleidigen) und hilfreiche Diagramme und Quiz („Meine Mahlzeiten und was sie für Sie bedeuten“und „Meine Gesichtsausdrücke zu Ihrem eigenen Besten lesen“). Unterh altsam, zwanghaft lesbar und zum Lachen bringend, wird To My Assistant bei jedem Anklang finden, der sich derzeit in den Schützengräben des Assistentenlebens befindet – oder überlebt hat, um die Geschichte zu erzählen!

Dirt-David-Vann-Cover

Dirt von David Vann (HarperStaude)

Wir schreiben das Jahr 1985, und der 22-jährige Galen lebt mit seiner emotional abhängigen Mutter in einem abgelegenen alten Haus, umgeben von einem Walnussgarten, in einem Vorort von Sacramento. Er weiß nicht, wer sein Vater ist, sein gew alttätiger Großvater ist tot und seine Großmutter, die ihr Gedächtnis verloren hat, wurde in ein Pflegeheim gebracht. Galen und seine Mutter überleben vom Treuhandfonds der Familie – altem Geld, das seine Tante Helen und seine siebzehnjährige Cousine Jennifer unbedingt in die Finger bekommen wollen. Galen sehnt sich nach Verwandlung: sich vom Körperlichen zu befreien, schwerelos wie Luft zu sein, auf dem Wasser zu gehen. Aber er ist machtlos, um die manischen Anfälle zu stoppen, die ihn überkommen und ihn dazu bringen, sich auf verbotene Wünsche zu fixieren. Als Gefangener seines Körpers ist er besessen von Gedanken an die kühn kokette Jennifer und träumt davon, sich von der anhänglichen Mutter zu lösen, deren Ängste und Bedürfnisse ihn belasten. Als die Familie einen Ausflug zu einer alten Hütte in den Sierras in der Nähe von South Lake Tahoe unternimmt, steigt die Spannung. In einer kompromittierenden Position gefangen, wird Galen die schockierende Wahrheit darüber entdecken, wie weit er gehen wird, um die Transzendenz zu erreichen, nach der er sich sehnt.

Abgestürztes Timothy-Hallinan-Cover

Crashed (Junior Bender 1) von Timothy Hallinan (Soho Crime)

Junior Bender ist ein Einbrecher aus Los Angeles mit einer magischen Ader. Seit er mit 14 Jahren zum ersten Mal in Häuser einbrach, wurde er nicht ein einziges Mal erwischt. Aber jetzt, nach zweiundzwanzig Jahren einer beispielhaften Karriere, wurde Junior von erpresstTrey Annunziato, einer der mächtigsten Gangsterbosse in LA, dazu, als Privatdetektiv am Set von Treys Pornofilm-Projekt zu fungieren, das ständig von jemandem sabotiert wird. Der Star, den Trey angestellt hat, um all das Ungesunde vor der Kamera zu tun, ist Thistle Downing, Amerikas geliebter Kinderstar, der jetzt allein in einer drogenbedingten Betäubung lebt, mittellos und nicht versicherbar. Ihre Hauptrolle wird der skandalöse, in Ungnade gefallene Klatsch von Gummineckern im ganzen Land sein. Kein Wunder, dass Trey Hilfe braucht, um die Produktion am Laufen zu h alten. Junior weiß, was er tun muss – Thistle rausholen und ihre Hilfe suchen –, aber wenn er das Richtige tut, landet er auf der falschen Seite von LAs gruseligstem Gangsterboss. Mit der Hilfe seiner frühreifen zwölfjährigen Tochter Rina und seines kriminellen Kumpels Louie the Lost (ein ehemaliger Fluchtfahrer) muss Junior eine Wunderlösung finden.

So covert Augusten Burroughs

So geht's: Überleben, was man nicht kann von Augusten Burroughs (Picador)

Wenn du dick bist und jede Diät durchschlägst, wenn du dünn bist, aber nicht dünn genug wirst, wenn du deinen Job verlierst, wenn dein Kind stirbt, wenn bei dir Krebs diagnostiziert wird, wenn du immer aufhörst sich mit genau dem falschen Menschen einlassen, wenn du immer allein stehst, wenn du die Vergangenheit nicht überwinden kannst, wenn deine Eltern verrückt sind und dein Leben ruinieren, wenn du dir wirklich und wahrhaftig wünschst, du wärst tot, wenn dir danach zumute ist Es ist dein Schicksal, ein Star zu sein, wenn du glaubst, dass das Leben einen Groll gegen dich hat, wenn du keinen Sex mit deinem Ehepartner haben willst und nicht weißt, warum, wennDu schämst dich so, wenn du in deinem Leben verloren bist, wenn du dich jemals gefragt hast, wie soll ich das überleben? So geht's.

Beliebtes Thema