Logo mybloggersclub.com

Muttertags-Geschenkbücher, die nicht scheiße sind

Inhaltsverzeichnis:

Muttertags-Geschenkbücher, die nicht scheiße sind
Muttertags-Geschenkbücher, die nicht scheiße sind
Anonim

Lass uns ehrlich sein. Ihre Mutter braucht kein weiteres Buch im Taschenformat mit Fotos von Tierbabys, begleitet von inspirierenden Zitaten. Oder das tägliche Tagebuch einer Mutter, das sie anweist, für Sie dankbar zu sein. Oder alles, was als „gemütlich“bezeichnet wird, begleitet von einem Oprah-Aufkleber oder geschmückt mit einem Cover, das zwei Frauen zeigt, die Hand in Hand gehen. Was deine Mutter braucht, ist ein Buch, das wirklich gut ist. Sie braucht ein Leckerli. Du liebst deine Mutter, oder? Kaufen Sie ihre guten Bücher zum Muttertag. Hier sind einige Empfehlungen für den Einstieg.

Belletristik

"200px-Outlander_cover_2001_paperback_edition__120717160015

Die Outlander-Serie von Diana Gabaldon–Bevor meine Mutter sich in diese Serie verliebte, wusste ich nur, dass es eine epische historische Fantasy-Romanze mit Zeitreisen und sexy war Akzente. Jetzt weiß ich all das und SO VIEL MEHR, einschließlich, dass so ziemlich jeder, der diese Bücher liest, sich Hals über Kopf in den Helden verliebt und das Gefühl hat, eine besondere Verbindung zu ihm zu haben. Ernsthaft! Fragen Sie eine Person, die diese Bücher gelesen hat, und seien Sie besser darauf vorbereitet, eine Weile still zu sitzen und ein großes Ohr zu bekommen. Es gibt Liebe und sexy Zeiten (in den Worten meiner Mutter: „Sie machen es gerne … sehr viel!“) und eine verträumte Umgebung, die entstehtDiese Bücher sind die perfekte Fluchtlektüre. Als ich andere Rioter nach ihrer Auswahl an Geschenkbüchern zum Muttertag befragte, stimmten auch mehrere mit diesem Buch überein. Outlander ist von Riot Mom getestet und von Riot Mom zugelassen.

Shine Shine Shine von Lydia Netzer–Dies ist für Mütter, die gerne literarisch schreiben, ihre Charaktere fehlerhaft, aber schön und ihre Beziehungen kompliziert. Sunny und Maxon kennen sich seit ihrer Kindheit. Jetzt ist er mit seinen Robotern auf einer NASA-Mission im Weltraum (nein, das ist kein futuristischer Science-Fiction-Roman) und sie ist zu Hause bei ihrem autistischen Sohn und schwanger mit einem anderen Kind. Sunnys Mutter liegt im Sterben, sie hatte gerade einen Autounfall und ihre Ehe steht kurz vor dem Aus. Als bei Maxons Mission etwas schief geht, kommen eine ganze Reihe von Sunnys und Maxons lang gehegten Geheimnissen ans Licht, und Sunny lässt ihre Perfekte-Hausfrau-Routine zugunsten der Umarmung der Unordnung der Realität hinter sich. Netzers Debütroman ist gekonnt ausgearbeitet und wunderschön geschrieben. Dies ist eine entzückend seltsame Geschichte über die Herausforderungen von Liebe, Ehe und Mutterschaft.

"wo bist du hingegangen

Wo bist du hingegangen, Bernadette? von Maria Semple–Wenn Sie einen Calgon-Moment in Flaschen verpacken und in Fiktion verwandeln könnten, würden Sie diesen urkomischen, mit Kapriolen gefüllten Roman von Maria Semple, der Autorin von Arrested Development, bekommen. Bernadette ist eine ehemalige Architektin, die ihre frühreife Teenager-Tochter Bee in einem heruntergekommenen Haus in Seattle großzieht, während ihr Mann an dem neuesten streng geheimen Projekt arbeitetMicrosoft. Sie hasst die Politik und die sozialen Verpflichtungen ihrer Nachbarschaft und der Privatschule ihrer Tochter, aber sie toleriert sie (und schimpft darüber in E-Mails an Freunde und Kollegen), bis … sie verschwindet. Bei ihrem Versuch, ihre Mutter zu finden und herauszufinden, was zu ihrem Verschwinden geführt hat, rekonstruiert Bee Bernadettes E-Mails, Notizen und persönliche Aufzeichnungen, die den Großteil der Geschichte gefährden. Wo bist du hingegangen, Bernadette? ist ein spritzig-lustiger Pageturner, der zudem reich an Substanz und Charakter ist.

….und für die Mutter, die Fifty Shades of Grey liebte und dir alles darüber erzählte und dafür sorgte, dass du dich super unwohl fühltest:

The Rules of Scoundrels-Reihe von Sarah MacLean–Nehmen Sie unschuldige viktorianische Damen und schneidige, verwegene, nicht so Gentleman-Herren. Werfen Sie eine Spielhalle, die Hochzeitssaison und kluge Heldinnen ein, die entschlossen sind, die Regeln zu beugen, bis sie brechen, und Sie haben diese ausgelassene historische Liebesserie. Der Ruf der Familie und, was noch wichtiger ist, das Familienvermögen stehen auf dem Spiel, aber wen kümmert es schon, das Gesicht zu verlieren, wenn es heiß und schwer wird? MacLeans Geschichten sind ein Genuss, und ihre Sexszenen sind voller Hitze, ohne sich jemals der Vulgarität zu nähern. Die erste Liebesszene im zweiten Buch, One Good Earl Deserves a Lover, hat nicht einmal Berührungen und ist eines der heißesten Dinge, die ich je gelesen habe. Schenken Sie dies der Mutter, die ihre Romantik auf der klassischen Seite mag.

The Original Sinners series by Tiffany Reisz–Vielleicht möchtest du das DEINER Mutter nicht geben (es sei denn, du kennst sie WIRKLICH gut), aber ich bin bereit, das zu erraten eine Mutterin deinem Leben würde es genießen. Reisz' Erotik-Serie – und das ist Erotik, Kinder, nicht Romantik – folgt der Erotik-Autorin Nora Sutherlin bei ihrer Suche nach einem besseren Verlagsvertrag, verführt ihren Lektor, macht Sinn aus ihrer langjährigen dominanten/unterwürfigen Beziehung zu einem Liebhaber, der sie verändert hat Leben und holen Sie sich ihre sexuellen Kicks in New Yorks exklusivstem Sexclub. Habe ich erwähnt, dass Nora, obwohl sie die Unterwürfige in ihrer Beziehung ist, auch eine professionelle Domina ist? Ja. Reisz weiß, wie man Leser dazu bringt, die Seiten umzublättern. Diese Geschichten sind BDSM-gefüllter Dirtybadfun.

Sachbücher

Zum Nachdenken:

"als Frauen Vögel waren

When Women Were Birds von Terry Tempest Williams–Geschrieben in dem Jahr, in dem Williams 54 Jahre alt war, das Alter ihrer Mutter, als sie starb und Williams ihre Lebenstagebücher hinterließ (drei Regale mit sie, und jeder letzte war leer), dies ist eine Sammlung von Essays und Vignetten, in denen Williams daran arbeitet, zu verstehen, was ihre Mutter gesagt hat, indem sie sich dafür entscheidet, überhaupt nichts zu sagen. Es gibt hier Stücke über Weiblichkeit und Familie, Ehe und Gemeinschaft, Freundschaft und Mutterschaft und Sex und Natur und Schreiben. Durch sie alle laufen Fäden der Liebe und Trauer und tiefer Dankbarkeit. Dieses schöne Buch hat mein Leben verändert und es könnte auch Ihres verändern. Kaufen Sie dies für Ihre Mutter, und sie wird über ihre Mutter nachdenken und darüber, was es bedeutet, Mutter und Tochter zu sein. Lass Terry Tempest Williams die Dinge sagen, die du fühlst, aber nicht weißt, wie du sie aussprechen sollst.

Sie ist wichtig:Ein Leben in Freundschaft von Susanna Sonnenberg–Jedes Kapitel dieser Memoiren erinnert an eine andere bedeutende Freundschaft in Sonnenbergs Leben. Sie stellt die Frauen vor, die ihr Leben geprägt haben, enthüllt offen die guten und die schlechten Momente, die freudigen Verbindungen und die freundschaftsbeendenden Fehler. Das „sie“, das über jeder Geschichte schwebt, ist Sonnenbergs eigene Mutter, mit der die Dinge schwierig und kompliziert sind, um es milde auszudrücken, und während dies ein Buch über Freundinnen ist, geht es auch um Mütter und Töchter und wie unsere Familien sich auf sie auswirken Art und Weise, wie wir alle sinnvollen Beziehungen eingehen. Geben Sie dies der Mutter, die Sie zu Ihren engsten Freunden zählen, und ermutigen Sie sie, ihrer besten Freundin auch eine Kopie zu geben.

Tiny Beautiful Things von Cheryl Strayed–Das Leben ist chaotisch, und manchmal ist das einzig Gute, was man tun kann, das wirklich, wirklich harte Ding. Cheryl Strayed kennt dieses Terrain gut. Dieses Buch sammelt Essays, die Strayed als Antwort auf Ratsuchende in der Kolumne „Dear Sugar“bei The Rumpus geschrieben hat, und ich sage „Essays“, weil das, was hier steht, substanzieller und aufrichtiger ist als alles, was ich jemals in einer Ratgeber-Kolumne oder einem Selbst- Hilfe vorher buchen. Strayed erzählt Geschichten aus ihrem eigenen Leben – ihren Kämpfen und ihren Erfolgen – um die Handlungsoptionen zu veranschaulichen und zu erklären, die sie ihren Lesern empfiehlt, wodurch das Buch genauso viel über die Macht echter Verwundbarkeit erzählt wie darüber, herauszufinden, was das Richtige ist und es tun. Dies ist für introspektive Mütter, die sich verbessern wollen, ohne das kitschige Selbsthilfe-Ding zu machen. Wickeln Sie es mit einer zusätzlichen Schachtel einTaschentücher.

Und zum Spaß:

"Brüste

Breasts von Florence Williams–Es ist ein Buch über Brüste! Was gibt es nicht zu lieben? Williams präsentiert einen umfassenden Blick auf die Brust in der amerikanischen und der Weltkultur und kombiniert Wissenschaft, Geschichte, Philosophie, Psychologie und Humor. Ihre Mutter wird lernen, warum menschliche Brüste so aussehen, wie sie aussehen, wie und warum sie tun, was sie tun, und all die verrückten Dinge, die Menschen ihnen antun, sowohl absichtlich als auch unwissentlich. (Bonus: Die Teile über die erste Brustverkleinerung sind verrückt und ein todsicherer Weg, um Ihrer Mutter auszureden, dass sie sich in der Lebensmitte Gedanken über plastische Chirurgie macht.) Kaufen Sie dieses Buch für die Frau, die gerne lernt und möchte, dass ihre Sachbücher Spaß machen und lustig sind.

Dies sind nur einige, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Welche Bücher kaufst du dieses Jahr für Mütter?

Beliebtes Thema