Logo mybloggersclub.com

Fresh Ink: 11. Juni 2013

Inhaltsverzeichnis:

Fresh Ink: 11. Juni 2013
Fresh Ink: 11. Juni 2013
Anonim

HARDBACK-VERÖFFENTLICHUNGEN

Züge und Liebhaber Alexander McCall Smith Cover

Trains and Lovers von Alexander McCall Smith (Pantheon)

Die schaukelnde Bewegung des Zuges, wenn er dahinfährt, das Geräusch seiner Räder auf den Schienen… Diese Art des Reisens hat etwas Besonderes, das die Unterh altung erleichtert, und genau das passiert mit den vier Fremden, die sich treffen in Züge und Liebhaber. Während sie mit der Bahn von Edinburgh nach London reisen, vertreiben sich die vier Reisenden die Zeit, indem sie Geschichten über Züge erzählen, die ihr Leben verändert haben. Ein junger Schotte mit scharfen Augen erzählt, wie er eine Freundschaft mit einer Kollegin in eine Romanze verwandelte, indem er auf einem Gemälde aus dem 18. Jahrhundert einen anachronistischen Zug entdeckte. Eine Australierin erzählt, wie sich ihre Eltern verliebten und ihr gemeinsames Leben damit verbrachten, einen Gleisanschluss im abgelegenen australischen Outback zu leiten. Ein amerikanischer Kunstmäzen mittleren Alters sieht zwei junge Männer, die sich in einem Bahnhof verabschieden, und erinnert sich an seine eigene jugendliche Schwärmerei für einen anderen Mann. Und ein junger Engländer beschreibt, wie ihm das Aussteigen aus dem Zug an der falschen Station ermöglichte, eine faszinierende Frau zu treffen, die er spontan zum Abendessen einlud – und in sein Leben.

Bad Monkey Carl Hiassen Cover

SchlechtAffe von Carl Hiassen (Knopf)

Andrew Yancy – verstorben bei der Polizei von Miami und bald verstorben im Büro des Sheriffs von Monroe County – hat einen menschlichen Arm in seiner Gefriertruhe. Dafür gibt es eine logische (Hiaasensche) Erklärung, aber nicht dafür, wie und warum es sich von seinem schattenhaften Besitzer trennte. Yancy findet, dass die Erklärung für Bootsunfall/Hai-Mittagessen voller Löcher ist, und wenn er einen Mord beweisen kann, könnte der Sheriff ihn von seinem grausigen Auftritt als Gesundheitsinspektor retten (es heißt nicht umsonst Kakerlakenpatrouille). Aber zuerst muss Yancy – dies ist das Land der Hiaasen – einen Hindernisparcours aus wild unvorhersehbaren Ereignissen mit einer Crew von noch wilderen unvorhersehbaren Charakteren überwinden, darunter seine frischgebackene Geliebte, ein heißblütiger Flüchtling aus Kansas; die zuckende Witwe des gefrorenen Arms; zwei habgierig optimistische Immobilienspekulanten; die bahamaische Voodoo-Hexe, bekannt als die Drachenkönigin, deren Verehrer von ihren besonderen Reizen zu Tode geblendet werden; Yancys neue wahre Liebe, ein versauter Gerichtsmediziner; und der gleichnamige böse Affe, der sich mit urkomischer Souveränität seinen Platz unter Carl Hiaasens größten Charakteren verdient.

Engagement j. Courtney Sullivan

Die Verlobungen von J. Courtney Sullivan (Knopf)

Evelyn ist seit vierzig Jahren mit ihrem Ehemann verheiratet – vierzig Jahre, seit er ihren ersten Ehering abgenommen und seinen eigenen an seine Stelle gesteckt hat. Delphine hat beide Seiten der Liebe gesehen – die ekstatischen, glorreichen Höhen der Verführung und die bittere, boshafte Wut, die herabsteigt, wenn sie vorbei ist. James, ein Sanitäter, der in der Nachtschicht arbeitet, kennt ihndie Familie der Frau meint, sie hätte es besser machen können; während Kate, die seit einem Jahrzehnt mit Dan zusammenarbeitet, jede Art von Hochzeit gesehen hat – Strandhochzeiten, Hinterhofhochzeiten, Schlosshochzeiten – und sich geschworen hat, niemals eine eigene zu haben.

Während sich diese Leben und Ehen auf überraschende Weise entf alten, treffen wir Frances Gerety, eine junge Werbetexterin im Jahr 1947. Frances arbeitet an der Kampagne von De Beers und braucht eine Unterschriftenzeile, also, eine Nacht vor dem Schlafengehen, sie kritzelt einen Satz auf ein Stück Papier: „A Diamond Is Forever“. Und diese Zeile ändert alles.

Königin der Luft Dean Jensen Cover

Königin der Lüfte: von Dean N. Jensen (Crown)

Wie die heutige Beyonce, Madonna und Cher war sie ihrem breiten Publikum nur unter einem Namen bekannt, Leitzel. Es mag einige Regionen auf der Erde gegeben haben, in denen ihr Name kein gebräuchlicher Ausdruck war, aber wenn, dann befanden sie sich wahrscheinlich auf polaren Eiskappen oder in den dunkelsten, tiefsten Dschungeln. Leitzel wurde in Dickens'sche Umstände hineingeboren und wurde eine Prinzessin und dann eine Königin. Sie war nicht viel größer als eine gute Fee, nur 1,20 Meter groß und weniger als 100 Pfund schwer. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts präsidierte sie über ein Sägemehl-Lehen unendlicher Magie. Sie war der größte Star des größten Zirkus aller Zeiten, Ringling Bros. und Barnum & Bailey Circus, The Greatest Show on Earth. In ihrem Leben hatte Leitzel viele Verehrer (und drei Ehemänner), aber nur ein Mann eroberte ihr Herz jemals vollständig. Er war der hübsche Alfredo Codona, der größte Trapezflieger, der je gelebt hatte,der einzige seiner Zeit, der Nacht für Nacht die tödlichste aller Big-Top-Kunststücke ausführte, The Triple-Three Purzelbäume in der Luft, während er mit 60 Meilen pro Stunde unterwegs war.

Zeiten des schwindenden Lichts Eugen Ruge Cover

In Times of Fading Light von Eugen Ruge (Graywolf Press)

In Times of Fading Light beginnt im September 2001, als Alexander Umnitzer, bei dem gerade Krebs im Endstadium diagnostiziert wurde, seinen kranken Vater zurücklässt, um nach Mexiko zu fliegen, wo seine Großeltern in den 1940er Jahren im Exil lebten.

Der Roman führt uns dann sowohl vor als auch zurück in der Zeit und schafft einen Panoramablick auf die Familiengeschichte: von der Rückkehr von Alexanders Großeltern in die DDR, um den sozialistischen Staat aufzubauen, bis zu den zehn Jahren seines Vaters, die er wegen Kritik im Gulag verbracht hat des Sowjetregimes, dem Wunsch seines Sohnes folgend, die politischen Kämpfe des zwanzigsten Jahrhunderts in der Vergangenheit zu lassen.

Mit Weisheit, Humor und großem Einfühlungsvermögen schöpft Eugen Ruge aus seiner eigenen Familiengeschichte, während er die tragische Verflechtung von Politik, Liebe und Familie unter dem DDR-Regime meisterhaft zum Leben erweckt.

Das Böse und die Maske Fuminori Nakamura

Das Böse und die Maske von Fuminori Nakamura (Soho Crime)

Als Fumihiro Kuki elf Jahre alt ist, ruft ihn sein älterer, rätselhafter Vater zu einem Treffen in sein Arbeitszimmer. „Ich habe dich erschaffen, um ein Krebsgeschwür der Welt zu sein“, sagt sein Vater zu ihm. Es ist eine Tradition in ihrer wohlhabenden Familie: Ein Patriarch wird am Ende seines Lebens einen letzten zeugenKind, das sich dem Verursachen von Elend in einer Welt widmet, die nicht kontrolliert oder gerettet werden kann. Von diesem Zeitpunkt an wird Fumihiro speziell ausgebildet, um zu lernen, so viel Zerstörung und Unglück in der Welt um ihn herum zu schaffen, wie es eine einzelne Person kann. Zwischen seiner Ausbildung im Hedonismus und den Ressourcen seiner Familie ist Fumihiros Leben eines ohne Auswirkungen. Ihm stehen alle Türen offen, denn er muss sich an keine Gesetze h alten und darf jede Fantasie ausleben, egal wie viele Menschen dabei zu Schaden kommen. Aber während seine Ausbildung voranschreitet, beginnt Fumihiro, das Mandat seines Vaters in Frage zu stellen, und beginnt, Widerstand zu leisten.

Illusion der Getrenntheit Simon Van Booy Cover

Die Illusion der Trennung von Simon Van Booy (Harper)

Ob sie von Nazisoldaten, Alter, Scham, Mißbildung, Krankheit oder Bedauern verfolgt werden, die unterschiedlichen Charaktere von Simon Van Booys äußerst fesselndem Roman Die Illusion der Trennung entdecken in ihren dunkelsten Momenten der Angst und Isolation, dass sie es sind nicht allein sind, dass sie niemals allein waren, dass jeder Mensch ein Glied in einer unsichtbaren Kette ist.

Diese packende, emotionale Geschichte verwebt die Geschichten mehrerer fesselnder Charaktere: eines deformierten deutschen Infanteristen; ein einsamer britischer Filmregisseur; ein junger, blinder Museumskurator; Jüdisch-amerikanische Jungvermählten durch Krieg getrennt; ein verlorenes Kind am Rande des Hungertods; und Hausmeister in einem Altersheim für Schauspieler in Santa Monica. Die gleiche Welt bewegt sich unter jedem von ihnen, und einer nach dem anderen, durch scheinbar zufällige Akte der Selbstlosigkeit, entdecken siedie wichtige Rolle, die sie im Leben des anderen gespielt haben, eine Erkenntnis, die die Illusion ihrer Getrenntheit zerstört.

Die hängende Lotte Soren Hammerabdeckung

The Hanging by Lotte Hammer and Soren Hammer (Minotaur Books)

Eines Morgens vor der Schule finden zwei Kinder die nackten Körper von fünf Männern, die an der Decke der Turnhalle hängen. Der Fall führt Detective Konrad Simonsen und sein Mordkommando zum Hausmeister der Schule, der vielleicht mehr über die Morde weiß, als er preisgibt. Bald erkennt Simonsen, dass jeder der fünf ermordeten Männer ein dunkles und schreckliches Geheimnis gemeinsam hat. Und als Simonsens eigene Tochter ins Visier genommen wird, muss er sich auf die Suche nach dem Schuldigen machen, bevor seine ganze Welt zerstört wird.

Veröffentlicht in zwanzig Ländern auf der ganzen Welt, mit mehr als 150.000 verkauften Exemplaren allein in Dänemark, stellt dieses Buch ein Bruder- und Schwesterduo vor, das die Thrillerwelt im Sturm erobert hat. Temporeich, spannend und brillant geschrieben, The Hanging ist ein atemberaubender Kriminalroman von Lotte und Soren Hammer, zwei dänischen Autoren, deren internationaler Ruhm explodiert.

Taschenbuchveröffentlichungen

Schildkröten-Tagebuch Russell Hoban Cover

Turtle Diary von Russell Hoban (NYRB Classics)

Das Leben in einer Stadt kann atomisierend, isolierend sein. Und es ist sicherlich für William G. und Neaera H., die Fremden im Mittelpunkt von Russell Hobans überraschend herzerwärmendem Roman Turtle Diary. William, ein Angestellter in einem Antiquariat, lebt nach a in einer PensionScheidung, die ihn ohne Zuhause oder Familie zurückgelassen hat. Neaera ist eine erfolgreiche Kinderbuchautorin, die nach ihrer eigenen Einschätzung „wie eine alte Jungfer aussieht, die keine Katzen hält und keine Vegetarierin ist. Sieht aus wie die Frau eines Mannes, die keinen Mann hat.“Sie sind sich völlig unbekannt und fühlen sich beide mit „den Köpfen voller Schildkrötengedanken“zum Schildkrötenbecken im Londoner Zoo hingezogen und fragen sich, wie die Schildkröten befreit werden könnten. Und dann kommt der Tag, an dem Neaera Williams Buchladen betritt, und zusammen gehen sie eine ungewöhnliche Partnerschaft ein, um einen scheinbar verrückten Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

Dunkle Begleiterin Marta Acosta Cover

Dark Companion von Marta Acosta (Tor Teen)

Jane Williams wurde im Alter von sechs Jahren verwaist und wuchs in einer Reihe von Pflegefamilien auf, wo sie lernte, im Schatten des Lebens zu überleben. Durch harte Arbeit und Entschlossenheit schafft sie es, ein Stipendium für die exklusive Birch Grove Academy zu gewinnen. Dort wird Jane zum ersten Mal von einer Gruppe von Freunden akzeptiert. Sie beginnt sogar, den hinreißenden Sohn der Schulleiterin, Lucien, zu unterrichten. Die Dinge scheinen zu schön, um wahr zu sein. Sie sind.

Je mehr sie über die jüngste Vergangenheit von Birch Grove erfährt, desto mehr vermutet Jane, dass etwas Unheimliches vor sich geht. Warum hat sich die Frau eines beliebten Lehrers umgebracht? Was ist mit der früheren Stipendiatin passiert, deren Platz Jane eingenommen hat? Warum scheint Luciens Bruder Jack sie so nicht zu mögen? Als Jane beginnt, die Antworten auf diese Rätsel zusammenzusetzen, muss sie herausfinden, warum sie es warnach Birch Grove gebracht – und was sie riskieren würde, um dort zu bleiben ….

Private Little War Jason Sheehan-Cover

A Private Little War von Jason Sheehan (47North)

Die Piloten von Flyboy, Inc., landeten auf dem außerirdischen Planeten Iaxo mit einer Mission: In einem Jahr einen Aufstand niederschlagen; die alten Feindschaften einer indigenen Stammesgesellschaft auszubeuten; und töten Sie eine Gruppe von Eingeborenen, um die Verhandlungen mit der überlebenden Gruppe zu erleichtern – alles über 110 Millionen Morgen gemischtes Gelände. Zunächst lief das Doppel-Hush-Backburner-Projekt gut. Mit einem technologischen Vorsprung von zehn Jahrhunderten gegenüber den Einheimischen, der logistischen Unterstützung eines mächtigen privaten Militärunternehmens und der Hilfe anderer Truppen vor Ort sollte es eine einfache Mission werden, die den Piloten das Leben schwer machen würde Flyboy, Inc., sehr, sehr reich. Aber die Eingeborenen von Iaxo hatten einen anderen Plan – und was einst ein strategischer Slam-Dunk war, ist zu einem Sumpf geworden, der die Piloten von Flyboy, Inc. auf einem umkämpften fernen Planeten zurücklässt und auf Unterstützung und eine Heimfahrt wartet, die vielleicht nie kommen wird. Dieser düstere Debütroman erzählt die Geschichte eines geheimen Krieges – und des Kampfes, in einer sinnlosen Welt bei Verstand zu bleiben. Ein Catch-22 für eine neue Generation, A Private Little War wird sicher ein Science-Fiction-Klassiker werden.

Das Fort Aric Davis-Cover

Das Fort von Aric Davis (Thomas & Mercer)

Als ein Serienmörder ein Mädchen aus der Vorstadt entführt, verlieren drei Jungen ihre Pubertät und ihr Katapultsich auf die verzweifelte Suche nach dem vermissten Teenager – und ihrer Unabhängigkeit.

Nachdem die neue Festung der Jungs endlich fertig war, lief in diesem Sommer alles großartig. Und dann tauchte der Mörder auf. Im Sommer 1987 entdecken die Nachbarsjungen Tim, Scott und Luke von ihrer Baumhausfestung im Wald aus einen Mann, der eine Waffe hält, um die vermisste sechzehnjährige Molly Peterson zurückzuverfolgen. Das Problem ist, niemand glaubt ihre Geschichte, nicht einmal die Polizei. Als die Suche nach Molly nachlässt, wissen die Jungen, dass sie und der Mann mit der Waffe in der Nähe sind – und dass sie Molly nun selbst finden und retten müssen. Ein wachsendes Gefühl von Ehre und Dringlichkeit zwingt die Jungen zum Handeln – um Molly zu finden, sich zu schützen und die letzten langen Tage des Sommers zu bewachen.

Notizen vom Cover von Blender Cook Halpin

Notes from the Blender von Trish Cook und Brendan Halpin (Egmont USA)

Declan liebt Death Metal – besonders aus Finnland. Und Videospiele – gew alttätige. Und Internet-Pornos – wirklich jede Art. Er geht mit Neilly Foster zur Schule und verbringt den größten Teil seiner Unterrichtszeit damit, sich zu fragen, wie es wäre, sie zu kennen, mit ihr zu sprechen, vielleicht sogar im Flur an ihrem Pullover zu streifen. Neilly ist eine versierte Turnerin, von Natur aus schön und ständig auf den besten Partys präsent (zu denen Declan nie eingeladen wird). Sie ist die Königin der Coolness, die Prinzessin des Pokerface, und ihre Herrschaft ist unbestritten – oder war es bis heute, als sie von ihrem Freund verlassen, von ihrer ehemaligen besten Freundin Lulu betrogen wurde und danninformiert, dass sie einen neuen Bruder bekommt – von der Sorte freakiger Klassenkamerad. Declans Vater heiratet Neillys Mutter. Demnächst. Was bedeutet, dass sie zusammenziehen werden.

Das ungebetene Liz Jensen-Cover

The Uninvited von Liz Jensen (Bloomsbury USA)

Ein siebenjähriges Mädchen hält ihrer Großmutter eine Nagelpistole an den Hals und schießt. Ein Einzelfall, sagen die Experten. Die Experten liegen falsch. Überall auf der Welt bringen Kinder ihre Familien um. Ist Gew alt ansteckend? Während erschreckende Kindermorde das Land erfassen, muss der Anthropologe Hesketh Lock sein eigenes Rätsel lösen: einen bizarren Skandal in der taiwanesischen Holzindustrie.

Hesketh war noch nie gut in Beziehungen: Das Asperger-Syndrom hat dafür gesorgt. Aber er hat ein Talent dafür, Verh altensmuster und die Faszination eines Außenseiters für Gruppendynamik zu erkennen. Nichts Offensichtliches verbindet Heskeths asiatischen Fall mit den Gräueltaten in der Heimat. Oder mit dem zunehmend seltsamen Verh alten seines geliebten Stiefsohns Freddy. Aber als Heskeths taiwanesischer Kontakt schockierend stirbt und weitere Sabotageakte und Kindergew alt über den Globus fegen, ist er gezwungen, Möglichkeiten anzuerkennen, die den rationalen Prinzipien trotzen, auf die er sein Leben, seine Karriere und, am verheerendsten von allen, seine Rolle gesetzt hat als Vater.

Rufen Sie ihren schönen Namen Natalie Serber Cover

Shout Her Lovely Name von Natalie Serber (Mariner Books)

Mütter und Töchter reiten auf einer familiären Flut von Freude, Stolz, Bedauern, Schuld undLiebe in diesen gefeierten Geschichten von fehlerhaften, widerstandsfähigen Frauen. Weizenbrot und Naturjoghurt werden zu Waffen in einem Kampf zwischen einer Tochter im Teenager alter und ihrer Mutter. Eine ziellose College-Studentin, die mit ihrem viel älteren Professor verheiratet ist, schleicht Zigaretten, während sie sich um ihren neugeborenen Sohn kümmert. Am Vorabend des fünfzigsten Geburtstags ihres Mannes hinterfragen ein gestohlenes Fünftel Rum, abtrünnige Teenager und ein unerwartetes Tattoo eine Frau, wo sie ihren Platz im Leben ihrer Kinder findet. Und wir folgen zwei Jahrzehnte lang der Familie, die entstand, als die launische, magnetische Ruby, eine ehrgeizige College-Studentin, im Kalifornien der 1970er Jahre alleinerziehende Mutter ihrer vorsichtigen Tochter Nora wurde. Shout Her Lovely Name ist ein „lustiges, bittersüßes“(Vanity Fair) Buch, das die Ankunft einer atemberaubenden neuen Autorin ankündigt.

Beliebtes Thema