Logo mybloggersclub.com

Von Mäusen und Stiften: Einige der tapfersten Quietscher der Literatur

Von Mäusen und Stiften: Einige der tapfersten Quietscher der Literatur
Von Mäusen und Stiften: Einige der tapfersten Quietscher der Literatur
Anonim
"Mouseguard schwarze Axt

Diesen Monat veröffentlichte Archaia Mouse Guard: The Black Axe, die neueste Hardcover-Sammlung von David Petersens Mouse Guard. Ich warte seit Monaten auf dieses Buch und war begeistert, als es in meinem örtlichen Comicbuchladen ankam.

Mäuseschutz nicht vertraut? Es ist eine Fantasy-Serie, die sich auf tapfere Mäusesoldaten konzentriert, die die Welt der Mäuse bewachen. Sie führen andere Mäuse von Stadt zu Stadt, schützen Territorien vor Raubtieren (Dachse, Wiesel usw.) und untersuchen Fehlverh alten in ihrem winzigen Universum, das Petersen irgendwie so groß und kompliziert darstellt wie unser eigenes. Es gibt noch zwei weitere Sammelbände, Herbst 1152 und Winter 1152, und ich empfehle, sie sofort zu besorgen.

Nun, The Black Axe ist ein Prequel zu diesen beiden Büchern und erforscht die Geschichte einer Maus namens Celanawe. Durch die Geschichte erfahren wir, wie er zur Black Axe wurde, einer angesehenen und legendären Figur in der Welt der Mäuse. Es ist eine weitere wunderschön illustrierte und wunderbar erzählte Fantasie, etwas dunkler als Herbst und Winter, aber genauso üppig.

Ich erinnere mich, dass ich Winter 1152 gelesen habe und von den Aktionen der Black Axe beeindruckt war. Sehen Sie, Celanawe isteine der mutigsten und härtesten Mäuse in Petersens Fantasiewelt. Mit der Schwarzen Axt ist er eine Figur, zu der andere Wächter aufblicken, und eine echte Legende in ihrer Gesellschaft. Aber… er ist auch eine Maus, Leute. Eine Maus. Wie kann etwas so Kleines so kühne Taten vollbringen?

Das ist eines der Kernthemen von Petersens Geschichten. Dass man manchmal an den unerwartetsten Orten Mut finden kann, ist sicherlich eine wertvolle Lektion für die jüngeren Leser, die diese Serie oft in die Hand nehmen.

Das brachte mich auch zum Nachdenken… gab es andere Mäuse, die so mutig waren wie die von Petersen? Werfen wir einen Blick auf einige der mutigsten und härtesten Mäuse der Literatur. Sie werden überrascht sein, einige davon zu finden.

Retter

Miss Bianca (The Rescuers von Margery Sharp): Wussten Sie, dass The Rescuers, bevor es eine beliebte Disney-Filmreihe war, eine mittelklassige Serie war? Es ist wahr! Und es sind neun Bücher!

Jedenfalls ist Miss Bianca eine umwerfende Schönheit von einer Maus, die ein Leben in verwöhntem Luxus führt … die in die Arbeit mit der Prisoners’ Aid Society eintaucht. Sie heuert andere Mäuse an, um ihr bei ihren Aufgaben zu helfen, Katzen auszuweichen und weiter zu reisen, als es eine normale Maus je tun sollte.

Reepicheep (Die Chroniken von Narnia von C.S. Lewis): Oh, Reepicheep. So kühn, so mutig, so bereit, seine Ehre zu verteidigen, bewaffnet mit einem Rapier und einem hübschen Hut. Er ist durch die Bücher in viele große Schlachten verwickelt, und die Mäuse, die ihm folgen, lieben ihn. Dann wieder, wie geht es dirsich nicht in eine Figur verlieben, die einen Namen wie Reepicheep hat?

Maus Motorrad

Ralph (Die Maus und das Motorrad von Beverly Cleary): Ich erinnere mich, dass meine Eltern mir als Kind dieses Buch vorgelesen und dann diesen Fernsehfilm gesehen haben … Hunderte Male? Ich wurde nie müde davon.

Ralph ist eine tapfere Maus. Nicht nur wegen seines an sich schon mutigen Motorradfahrens, sondern auch weil er sein Leben riskiert, um seinem befreundeten Menschen eine Aspirintablette zu bringen. Das Berühren von Aspirin hat Ralphs Vater getötet, aber er geht immer noch auf dieses Abenteuer ein. Tapferer kleiner Kerl.

Vladek (Maus von Art Spiegelman): Kann man in der Literatur wirklich über tapfere Mäuse sprechen, ohne über Maus von Art Spiegelman zu sprechen? Vladek, Spiegelmans Vater, erzählt Art. Definitiv ein Akt der Tapferkeit, sowohl von der Maus im Comic als auch von Art’s Vater.

Maus Motorrad

Despereaux Tilling (The Tale of Despereaux von Kate DiCamillo): Es ist schwer, diese kleine Maus nicht zu lieben, die entzückende Desperaeux Tilling mit ihren großen Ohren und großen Augen, besonders als Buchliebhaber. Ich meine, anstatt Bücher zu essen wie all die anderen Mäuse, mit denen er aufgewachsen ist, liest Despereaux sie. Er träumt davon, ein tapferer Ritter zu werden … und in vielerlei Hinsicht tut er das, auch wenn sein Schwert eigentlich nur eine Nähnadel ist.

Stuart Little (Stuart Little von E.B.White): Eine weitere Maus, die Sie nicht erwähnen dürfen. Stuart Little, eine junge Maus, die von einer menschlichen Familie adoptiert wurde, behält ein anderes adoptiertes Tier im Auge, einen Vogel namens Margalo. Und er schützt diesen Vogel vor der Familienkatze. Eine Maus, die sich gegen eine Katze stellt? Genial. Er wagt sich auch mutig in die Welt hinaus, um Margalo zu finden, wenn sie geht.

Maus Motorrad

Die Mäuse von Redwall (The Redwall Series by Brian Jacques): Okay, ich stecke bei diesem hier fest. Es gibt viel zu viele Mäuse in der Redwall-Serie, um sie aufzulisten. Hat jemand von euch einen Favoriten? Ich gehe mit Martin.

Karic (The Mice Templar von Bryan J. L. Glass und Michael Avon Oeming): Der Hauptprotagonist von Glass and Oemings Mice Templar (eine Serie, die oft mit Mouse Guard verglichen wird) ist Karic eine verwegene junge Maus, die sich, getrennt von ihrer Familie, gegen den bösen Mäusekönig Ikarus erheben muss. Er übernimmt viel Verantwortung und Druck und macht das mutig.

Beliebtes Thema