Logo mybloggersclub.com

Fresh Ink: 30. Juli 2013

Inhaltsverzeichnis:

Fresh Ink: 30. Juli 2013
Fresh Ink: 30. Juli 2013
Anonim

HARDBACK-VERÖFFENTLICHUNGEN

Unter dem Empyrean Sky Chuck Wendig Cover

Under the Empyrean Sky von Chuck Wendig (Amazon Children's Publishing)

Mais ist König im Kernland und Cael McAvoy hat genug davon. Es ist die einzige Nutzpflanze, die die empyrianische Regierung den Menschen im Heartland erlaubt, anzubauen, und die genetisch veränderte Sorte ist so aggressiv, dass die Heartlander alles brauchen, um sie zu kontrollieren. Als Kapitän der Big Sky Scavengers segeln Cael und seine Crew mit ihrem klapprigen Schiff Tag für Tag über den Mais, suchen nach Wertsachen und versuchen, dringend benötigte Ass-Noten für ihre Familien zu verdienen. Aber Cael hat es satt, das Leben auf dem Boden zu überleben, während die empyreanische Elite in ihren extravaganten Himmelsflottillen vorbeizieht. Er hat es satt, dass der Sohn des Bürgermeisters Caels Crew im Plünderungsspiel besiegt. Und er macht sich Sorgen, Gwennie, seine erste Gefährtin und die Liebe seines Lebens, für immer zu verlieren, wenn ihre von der Regierung auserwählten Ehepartner enthüllt werden. Aber vor allem ist Cael wütend darüber, dass ihr Los im Leben nie besser werden wird und dass sein Vater sich darüber nicht aufzuregen scheint. Cael ist bereit, sein eigenes Glück zu machen… selbst wenn es bedeutet, den Zorn der empyrianischen Elite zu Fall zu bringen und das Leben im Kernland für immer zu verändern.

Schädel uNachtigall Michael Irwin Cover

Der Schädel und die Nachtigall von Michael Irwin (William Morrow)

Als Richard Fenwick, ein junger Mann ohne Familie und Mittel, von der Grand Tour nach London zurückkehrt, hat sein wohlhabender Pate James Gilbert einen unerwarteten Vorschlag. Gilbert hat ein beschauliches Leben in Worcestershire geführt, aber jetzt, in seinen fortgeschrittenen Jahren, verspürt er den Drang, die Extreme menschlicher Gefühle – insbesondere Liebe und Leidenschaft – zusammen mit etwas viel Unheimlicherem zu erleben, sogar indirekt. Er bittet Richard, als sein Stellvertreter zu dienen, und sein Mündel, das das Leben eines gemächlichen Gentlemans wünscht, glaubt, dass er keine andere Wahl hat, als zu akzeptieren. Es wird bald klar, dass Gilbert eine Korrespondenz von anregenderer Natur wünscht – Nachrichten voller Geschichten über Zechereien, Flirts und Exzesse – und so beginnt Richard, über Londons anzüglichere Seite zu schreiben. Denn hier ist eine ansprechende Einladung zum Hedonismus und Richard stellt sich der Herausforderung, begierig darauf, seinen wahren Charakter zu entdecken. Aber Gilberts ausgeklügelte und manipulative „Experimente“zur Funktionsweise des menschlichen Verh altens ziehen Richard bald in einen Strudel aus Verrat und Gefahr, in dem Leben zerstört werden und eine Tragödie nur einen Schritt entfernt ist. Und als Richard das Undenkbare tut und sich in einen von Gilberts Bauern verliebt, wird der Einsatz noch höher. Aber ist es für ihn zu spät, dem faustischen Pakt zu entkommen?

Ein Marker zum Messen der Drift Alexander Maksik Cover

Ein Marker zur Driftmessung von Alexander Maksik (Knopf)

Auf aJacqueline lebt auf einer abgelegenen Insel in der Ägäis allein in einer Höhle, die nur bei Ebbe zugänglich ist. Da sie nichts mehr vor den Elementen schützen kann und das Gewebe zwischen ihr und der Welt um sie herum zunehmend ausgefranst ist, wird sie von Sinneserfahrungen bemerkenswerter Intensität durchdrungen: das Bedürfnis nach Schatten in der unerbittlichen Hitze der sonnenverwöhnten Insel; Hunger und die gelegentliche Glückseligkeit der Befreiung davon; das exquisite Vergnügen, ins Meer einzutauchen. Die drückenden physischen Realitäten des Augenblicks sorgen für eine tiefere Erleichterung: die euphorische Auslöschung der Erinnerung und damit die unsägliche Gew alt, die sie gesehen hat und der sie auf wundersame Weise entkommen ist. Langsam, unbändig tauchen Bilder aus einem Leben vor dieser Gew alt wieder auf: der Blick über üppige Gärten auf ein anderes Meer; eine goldene Rolex, die am Handgelenk ihres Vaters glänzt; ein Glas Gin im besten Kristall ihrer Mutter; eine anbetende jüngere Schwester; eine Familie, in dem Moment, bevor ihr Schicksal unwiderruflich verändert wurde. Jacqueline muss die Kraft finden, mit dem zu kämpfen, was sie überlebt hat, oder in den ausgewachsenen Wahnsinn kippen.

Meeresbewohner Susanna Daniel Cover

Sea Creatures von Susanna Daniel (Harper)

Als Georgia mit ihrem kleinen Sohn und Ehemann im Schlepptau in ihre Heimatstadt Miami zurückkehrt, hofft sie auf einen Neuanfang. Sie haben Illinois hinter Skandal und Enttäuschung zurückgelassen: Grahams Schlafstörung hat ihn seine Amtszeit bei Northwestern gekostet; Georgias College-Beratungsgeschäft ist in die Knie gegangen; und der dreijährige Frankie ist Nrlänger sprechen. Miami fühlt sich leerer an ohne Georgias Mutter, die fünf Jahre zuvor gestorben ist, aber ihr Vater und ihre Stiefmutter bieten einen herzlichen Empfang – sowie einen Slip für das heruntergekommene Hausboot, das Georgia und Graham als ihr Zuhause gewählt haben. Und eine Stelle zur Untersuchung extremer Wettermuster in einer renommierten Meeresforschungseinrichtung bietet Graham eine berufliche zweite Chance. Als Georgia einen Job als Laufbursche für einen Künstler annimmt, der allein mitten in der Biscayne Bay lebt, stellt sie überrascht fest, dass sich ihr Leben dramatisch verändert. Die Zeit, die er mit dem intensiven Einsiedler in seinem abgelegenen Zuhause verbringt, könnte Frankie helfen, den Mut zum Sprechen zu finden, wie es scheint. Und es könnte Georgia helfen, die Frau, die sie war, mit der Frau zu versöhnen, die sie geworden ist. Aber als Graham aufbricht, um auf einem Schiff in der Hurricane Alley zu arbeiten, und die Wahrheit hinter Frankies Mutismus aufgedeckt wird, kehren die Herausforderungen der Familie zurück, komplizierter als zuvor. Als im Spätsommer ein Hurrikan auf Südflorida hereinbricht, muss Georgia der Tatsache ins Auge sehen, dass ihre Entscheidungen ihr einziges Kind in große Gefahr gebracht haben.

Die Nacht des Kometen George Bishop Cover

Die Nacht des Kometen von George Bishop (Ballantine Books)

Es ist der Sommer 1973 und der 14-jährige Alan Broussard navigiert durch den chaotischen und desillusionierenden Lauf der Pubertät: erwacht zu den Freuden der ersten Liebe, lernt die Bedeutung von Enttäuschung und gewöhnt sich an die ständige Verlegenheit, die dadurch verursacht wird von seinen Eltern. Und das ist besonders dann der Fall, wenn Alans Vater die geekigste Wissenschaft seiner Highschool istLehrer – wird besessen von dem, was er als das astronomische Ereignis des Jahrhunderts vorhersagt: die Sichtung des Kometen Kohoutek. Als die verschlafene Stadt Terrebonne, Louisiana, in den Kometenwahn verwickelt wird, ist Alan damit beschäftigt, wie sein Teleskop ihm Zugang zur Welt des schönen Mädchens verschaffen kann, das in das Haus auf der anderen Seite des Flusses gezogen ist. Aber was er am deutlichsten sieht, ist eine Realität, die ihm sein ganzes Leben lang verborgen geblieben ist – die Unzulänglichkeiten seines Vaters, das wachsende Unglück seiner Mutter, der Kampf seiner Schwester um Autonomie und sein eigener Verlust der Unschuld inmitten all dessen. Bishop schreibt eine zarte Geschichte über das Erwachsenwerden – sowohl seine Schmerzen als auch seine Freuden – und die Idee, dass Hoffnung und Liebe in den Sternen zu finden sind.

Bubble World Carol Schneedecke

Bubble World von Carol Snow (Henry Holt and Co. BYR)

Freesias Leben ist perfekt. Sie lebt auf der wunderschönen tropischen Insel Agalinas, umgeben von idyllischem Wetter, Modegeschäften und Pfauen, die ihr Lieblingslied singen, um sie morgens aufzuwecken. Sie hat so viele Outfits, dass sie ein Jahr lang jeden Tag ein anderes tragen könnte, ohne dass sie ausgehen.

In letzter Zeit waren die Dinge auf der Insel vielleicht ein bisschen flippig: plötzliche Stromausfälle, verschwundene Schüler, sogar Freesias Spiegelbild sah leicht aus… aus. Aber nach Freesias Erfahrung ist es besser, nicht zu viel über solche Dinge nachzudenken.

Leider sind diese Zeichen für sie mehr als zufällige Ausreißer im Universum. Die perfekte Blase der Freesie steht kurz vor dem Platzen.

Die Kunstvon Joy Coliarda Sapienza Cover

Die Kunst der Freude von Goliarda Sapienza (Farrar, Straus und Giroux)

The Art of Joy dreht sich um Modesta, eine am 1. Januar 1900 geborene Sizilianerin, deren Stärke und Charakter ein Affront gegen die konventionelle Moral sind. Als Kind verarmt, glaubt Modesta, dass sie für ein besseres Leben bestimmt ist. Sie ist in der Lage, durch Anmut und Intelligenz, die Ehe mit einem Aristokraten zu sichern – ohne ihre eigenen tief empfundenen Werte zu gefährden. Freundin, Mutter, Geliebte – Modesta schwelgt darin, die Regeln ihrer faschistischen, patriarchalischen Gesellschaft zu stören.

Dies ist die Geschichte des zwanzigsten Jahrhunderts, verklärt durch die Perspektive einer außergewöhnlichen Frau. Sapienza, selbst eine faszinierende Figur – ihr Vater unterrichtete sie zu Hause, damit sie keinen faschistischen Einflüssen ausgesetzt war –, war eine angesehene Schauspielerin und Autorin, die sich auf ihre eigenen Kämpfe stützte, um dieses mächtige Epos zu schreiben. Eine fiktive Lebenserinnerung, ein Liebes- und Abenteuerbuch, ein feministischer Text, ein Bildungsroman – dieser Roman ist letztlich undefinierbar, aber zutiefst notwendig; sein Genie wird den Lesern den Atem rauben.

Bruder Bruder Clay Carmichael Cover

Brother, Brother von Clay Carmichael (Roaring Brook Press)

An dem Tag, an dem seine Großmutter stirbt, entdeckt der siebzehnjährige Billy „Bruder“Grace, dass er einen Zwilling hat, der kürzlich Schlagzeilen gemacht hat, weil er fast eine Überdosis Drogen genommen hätte. Sein Zwilling ist zufällig auch der Sohn eines mächtigen Senators. Seine neu entdeckte Familie ist vielleicht nicht so interessiertein fröhliches Wiedersehen, aber Bruder ist entschlossen, Antworten zu bekommen. Als er auf der abgelegenen Insel vor der Küste von North Carolina ankommt, wo der Senator und seine Familie leben, werden Funken fliegen, alte Ressentiments werden freigesetzt und Geheimnisse gelüftet. Teils Coming-of-Age-Geschichte, teils Liebesgeschichte, ist dies ein Buch darüber, herauszufinden, dass wer man ist und woher man kommt, nicht unbedingt dasselbe ist.

Taschenbuchveröffentlichungen

Ich vor dir Jojo Moyes Cover

Me Before You von Jojo Moyes (Penguin Books)

Louisa Clark ist ein ganz normales Mädchen, das ein außerordentlich gewöhnliches Leben führt – fester Freund, enge Familie –, die kaum weiter weg war als ihr winziges Dorf. Sie nimmt einen dringend benötigten Job an und arbeitet für Ex-Master of the Universe Will Traynor, der nach einem Unfall an den Rollstuhl gefesselt ist. Will hat schon immer ein riesiges Leben geführt – große Deals, Extremsportarten, weltweite Reisen – und jetzt ist er sich ziemlich sicher, dass er nicht so leben kann, wie er ist. Will ist bitter, launisch, rechthaberisch – aber Lou weigert sich, ihn mit Samthandschuhen zu behandeln, und bald bedeutet ihr sein Glück mehr, als sie erwartet hatte. Als sie erfährt, dass Will selbst schockierende Pläne hat, macht sie sich daran, ihm zu zeigen, dass das Leben immer noch lebenswert ist.

Das süßeste Hallelujah Elaine Hussey Cover

Das süßeste Hallelujah von Elaine Hussey (Harlekin MIRA)

Betty Jewel Hughes war einst die heißeste schwarze Jazzsängerin in Memphis. Aber als sie schwanger und allein ist, gibt sie ihren Traum auf, ein Star zu werden, den es zu erziehen giltihre wunderschöne Tochter Billie in Shakerag, Mississippi. Jetzt, zehn Jahre später, im Jahr 1955, stirbt Betty Jewel an Krebs und sucht jemanden, der sich um Billie kümmert, wenn sie weg ist. Ohne jemanden, auf den sie sich verlassen kann, tut Betty Jewel das Undenkbare: Sie gibt eine Stellenanzeige auf und sucht eine liebevolle Mutter für ihre Tochter. Auf der anderen Seite der Stadt ist die kürzlich verwitwete Cassie Malone eine freimütige Hausfrau, die von ihrem Reichtum und ihrer privilegierten weißen Gesellschaft isoliert ist. Sie arbeitet Teilzeit bei einer Zeitung und fühlt sich durch ihre mysteriöse Anzeige zu Betty Jewel hingezogen. Angesichts der sich zusammenbrauenden Rassenspannungen im Süden schmieden die Frauen eine so tiefe Bindung, wie es verboten ist. Aber keine Frau hätte sich vorstellen können, welche Geschenke sie ineinander finden würden, und in dem süßen jungen Mädchen, das sie beide von ganzem Herzen lieben. Das zutiefst bewegende und eindrucksvolle The Sweetest Hallelujah ist eine bemerkenswerte Geschichte über das Finden von Hoffnung in einer Zeit des Aufruhrs und über die transzendente und transformative Kraft der Freundschaft.

Liebes Leben Alice Munro Cover

Liebes Leben: Geschichten von Alice Munro (Vintage)

Mit ihren unvergleichlichen Kurzgeschichten, die die Komplexität und den Reichtum von Romanen in sich tragen, enthüllt Alice Munro einmal mehr die stille Tiefe und das Geheimnis unseres Lebens. Diese Geschichten, die in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts spielen, spielen in Munros Heimatgebiet – den kleinen kanadischen Städten rund um den Lake Huron. Durchdrungen von Munros unbeirrbarer psychologischer Einsicht, sind die Geschichten mit leuchtenden, zärtlich fehlerhaften Charakteren bevölkert, die die Essenz dessen einfangen, was es bedeutetmenschlich sein. Die Krönung dieser meisterhaften Sammlung ist eine erstaunliche Folge von vier autobiografischen Geschichten – ein beispielloser Einblick in Munros eigenes Leben.

The Wicked Girls Alex Marwood-Cover

The Wicked Girls von Alex Marwood (Penguin Books)

An einem schicksalhaften Sommermorgen im Jahr 1986 treffen sich zwei elfjährige Mädchen zum ersten Mal. Am Ende des Tages werden beide wegen Mordes angeklagt. 25 Jahre später berichtet die Journalistin Kirsty Lindsay über eine Reihe widerlicher Angriffe auf junge Touristinnen in einem Ferienort am Meer, als ihre Ermittlungen sie dazu bringen, die Karnevalsputzerin Amber Gordon zu interviewen. Für Kirsty und Amber ist es das erste Mal seit diesem dunklen Tag vor so vielen Jahren, dass sie sich wiedersehen. Werden sie jetzt mit neuen, völlig anderen Leben – und unwissenden Familien, die es zu beschützen gilt – wirklich in der Lage sein, ihr böses Geheimnis zu verbergen?

Alle unsere hübschen Songs Sarah McCarry Cover

All Our Pretty Songs by Sarah McCarry (St. Martin’s Griffin)

Vor der üppigen, magischen Kulisse des pazifischen Nordwestens finden zwei unzertrennliche beste Freundinnen, die wie Schwestern aufgewachsen sind – die charismatische, temperamentvolle und schöne Aurora und die hingebungsvolle, seelenvolle, wachsame Erzählerin – heraus, dass ihr Bund herausgefordert wird das erste Mal, dass ein mysteriöser und begabter Musiker namens Jack zwischen sie gerät. Plötzlich muss jedes Mädchen entscheiden, was am wichtigsten ist: Freundschaft oder Liebe. Was beide Mädchen nicht wissen, ist, dass die Einsätze noch höher sind als beidevon ihnen hätten sich vorstellen können. Sie sind nicht die einzigen, die Jacks Gabe bemerkt haben; seine Musik hat ein ur altes Übel erweckt – und eine Welt darüber und darunter, die vielleicht überhaupt nicht mythisch ist. Das Reale und das Mystische; Das Romantische und das Herzzerreißende beginnen alle zusammenzuwirbeln und tragen die beiden auf eine Reise, die sowohl fesselnd als auch beängstigend ist. Und es liegt an der Erzählerin, die Menschen zu beschützen, die sie liebt – wenn sie kann.

Notizen eines Zuhälters Giorgio Faletti Cover

A Pimp’s Notes von Giorgio Faletti (Picador)

Es ist 1978. Italien wurde gerade von der Entführung des Politikers Aldo Moro durch die linksgerichtete Terrorgruppe der Roten Brigaden schockiert. In Mailand amüsiert sich die Oberschicht weiterhin in Luxusrestaurants, Underground-Clubs und Kabaretts, deren sexueller Appetit von dem rätselhaften und zynischen Zuhälter Bravo befriedigt wird. Bravo verdient seinen Lebensunterh alt damit, die Fantasien und Fetische der Reichen und Verdorbenen zu erfüllen. Als die mysteriöse Carla in sein Leben tritt, wird aus einer geheimen Romanze schnell ein Albtraum, der Bravo in einen Mann verwandelt, der von der Polizei, dem organisierten Verbrechen und sogar den Roten Brigaden gesucht wird. Während sich das Netz um ihn herum zusammenzieht, wird Bravo gezwungen sein, sich der Gew alt der Zeit, in der er lebt, sowie seinen eigenen Verbindungen zu den politischen und kriminellen Netzwerken zu stellen, die das heutige Italien kontrollieren.

Die ferne Seite des Himmels Daniel Kalla Cover

The Far Side of the Sky von Daniel Kalla (ForgeBücher)

9. November 1938 – Kristallnacht – die Nazis entfesseln eine Nacht des Terrors für Juden in ganz Deutschland. Währenddessen wütet die kaiserliche japanische Armee durch China und verschärft ihren Würgegriff um Shanghai, eine Stadt, die zum letzten Zufluchtsort für Tausende verzweifelter europäischer Juden wird. Dr. Franz Adler, ein renommierter Chirurg, flieht mit seiner Tochter nach Shanghai. In einem Flüchtlingskrankenhaus trifft Franz die rätselhafte Krankenschwester Soon Yi „Sunny“Mah. Die Chemie zwischen ihnen ist intensiv, aber Sunnys Leben wird zerstört, als ein betrunkener japanischer Seemann ihren Vater ermordet. Die Gefahr für Shanghais Juden eskaliert, als die Japaner Pearl Harbor angreifen. Angesichts von Hunger und Krankheit kämpft Franz darum, das Flüchtlingskrankenhaus am Laufen zu h alten und seine Familie vor einem schrecklichen Schicksal zu bewahren.

Beliebtes Thema