Logo mybloggersclub.com

Fresh Ink: 22. Oktober 2013

Inhaltsverzeichnis:

Fresh Ink: 22. Oktober 2013
Fresh Ink: 22. Oktober 2013
Anonim

HARDCOVER-VERÖFFENTLICHUNGEN

Allegiant Veronica Roth

Allegiant von Veronica Roth (Katherine Tegen Books)

Die auf Fraktionen basierende Gesellschaft, an die Tris Prior einst glaubte, ist erschüttert – zerbrochen von Gew alt und Machtkämpfen und gezeichnet von Verlust und Verrat. Als sich Tris also die Möglichkeit bietet, die Welt über die ihr bekannten Grenzen hinaus zu erkunden, ist sie bereit. Vielleicht finden sie und Tobias hinter dem Zaun ein einfaches neues Leben zusammen, frei von komplizierten Lügen, verworrenen Loyalitäten und schmerzhaften Erinnerungen.

Aber Tris‘neue Realität ist noch alarmierender als die, die sie zurückgelassen hat. Alte Entdeckungen werden schnell bedeutungslos. Explosive neue Wahrheiten verändern die Herzen ihrer Lieben. Und wieder einmal muss Tris darum kämpfen, die Komplexität der menschlichen Natur – und ihrer selbst – zu verstehen, während sie sich unmöglichen Entscheidungen in Bezug auf Mut, Treue, Opferbereitschaft und Liebe stellen muss.

Drohne Mike Maden

Drohne von Mike Maden (Putnam Adult)

Troy Pearce ist der CEO von Pearce Systems, einer privaten Sicherheitsfirma, die bei Drohnentechnologien die beste der Welt ist. Als ehemaliger CIA-SOG-Agent setzte Pearce seine Intelligenz und seine Kampffähigkeiten ein, um Amerikas geschworene Feinde im Krieg gegen den Terror zu jagen. Aber nach einem Jahrzehntgeheime Spezialeinheiten, Pearce schied aus. Zu viele seiner Freunde waren auf dem Altar politischer Zweckmäßigkeit geopfert worden. Jetzt haben Pearce und sein Team ausgewählt, welche Schlachten er annehmen wird, indem sie seine Land-, See- und Luftdrohnen mit chirurgischer Präzision einsetzen.

Die neue US-Präsidentin Margaret Myers hat eine heiß umkämpfte Wahl auf der Plattform „keine neuen Kriege im Ausland“gewonnen. Aber als ihr einziges Kind und ein Dutzend anderer amerikanischer Studenten bei einem grenzüberschreitenden Angriff von Killern des Drogenkartells getötet werden, autorisiert sie Pearce Systems heimlich, die in Mexiko versteckten Mörder ausfindig zu machen und zu vernichten. Pearce und sein Team aus Wissenschaftlern und seiner Task Force vor Ort machen sich an die Arbeit, und schon bald geraten sie in einen Showdown mit den verborgenen Mächten hinter dem Angriff von El Paso und riskieren, einen ausgewachsenen Krieg mit den gefährlichsten Feinden Amerikas zu entfachen – im In- und Ausland.

Gefallene Frauen Sandra Dallas

Fallen Women von Sandra Dallas (St. Martin's Press)

Von den Ballsälen und Villen der Neureichen in Denver bis hin zum düsteren Leben verzweifelter Frauen beleuchtet Fallen Women die dunkelsten Orte des menschlichen Herzens.

Es ist das Frühjahr 1885 und die wohlhabende New Yorker Prominente Beret Osmundsen ist seit einem Jahr von ihrer jüngeren Schwester Lillie entfremdet, als sie von ihrer Tante und ihrem Onkel erfährt, dass Lillie plötzlich in Denver gestorben ist. Was sie ihr nicht sagen, ist, dass Lillie eine Prostituierte geworden war und in dem Bordell, in dem sie lebte, brutal ermordet wurde. Als Beret die schmutzige Wahrheit von Lillies Tod entdeckt, macht sieihren Weg nach Denver, entschlossen, den Mörder ihrer Schwester zu finden. Detective Mick McCauley möchte vielleicht nicht, dass sie in den Fall verwickelt wird, aber Beret ist entschlossen, und die Ermittlungen führen sie bald aus der gefährlichen, zwielichtigen Unterwelt von Denvers Filet in die höchsten Ebenen der Denver-Gesellschaft. Unterwegs erfährt Beret nicht nur die Abgründe von Lillies Verdorbenheit, sondern enthüllt dabei auch die finstere Seite der Ambitionen des Gilded Age.

Der Maulwurf Peter Warner

The Mole: The Cold War Memoir of Winston Bates von Peter Warner (Thomas Dunne Books)

Von einer fremden Macht im Nachkriegs-Paris rekrutiert und nach Washington geschickt, ist Winston Bates ohne Ausbildung oder Talent. Er könnte eine wandelnde Definition des Anti-Spions sein. Doch er bahnt sich seinen Weg in den Stab des mächtigen Senators Richard Russell, Leiter des Armed Services Committee. Von diesem Platz aus hat Bates umfangreiche und aufschlussreiche Kontakte zu den Dulles-Brüdern, Richard Bissell, Richard Helms, Lyndon Johnson, Joe Alsop, W alter Lippman, Roy Cohn und sogar Ollie North, um nur einige der historischen Akteure in der amerikanischen Erfahrung zu nennen Winston freundet sich an – und betrügt ihn unglücklicherweise ein Vierteljahrhundert lang.

Der Maulwurf ist eine Sittenkomödie, die in den Kreisen von Macht und Information angesiedelt ist, und eine witzige Sozialgeschichte Washingtons in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts, die die Frage aufwirft: Wie viel Schaden kann von der falschen Person angerichtet werden zur richtigen Zeit am richtigen Ort? Geschrieben als Winstons Memoiren, beschreibt The Mole das amerikanische Jahrhundert definitiv aus einem bestimmten Blickwinkelnicht zentriert. Von Suez, dem U-2-Absturz, der Schweinebucht, Vietnam und Watergate ist der Roman reich und sachlich detailliert, wunderbar überzeugend und bietet dem Leser einen leicht subversiven Charakter, der nach Identität und Bedeutung sucht (sowie seinen schwer fassbaren Führer) in einer berauschenden Zeit während einer der prägendsten Epochen der Geschichte.

Wir sind Water Wally Lamb

We Are Water von Wally Lamb (Harper)

Im mittleren Alter hat Anna Oh – Ehefrau, Mutter, Außenseiterin – ihre Familie bis ins Mark erschüttert. Nach siebenundzwanzig Jahren Ehe und drei Kindern hat sich Anna in Vivica verliebt, die wohlhabende, kultivierte und selbstbewusste Kunsthändlerin aus Manhattan, die ihren beruflichen Erfolg orchestriert hat. Anna und Viveca planen, in Three Rivers, der Heimatstadt der Familie Oh in Connecticut, zu heiraten, wo die Homo-Ehe kürzlich legalisiert wurde. Aber die bevorstehende Hochzeit provoziert einige sehr gemischte Reaktionen und öffnet eine Büchse der Pandora voller giftiger Geheimnisse – dunkle und schmerzhafte Wahrheiten, die unter der Oberfläche des Lebens der Ohs schwären.

We Are Water ist ein kompliziertes und vielschichtiges Porträt von Ehe, Familie und dem unerbittlichen Bedürfnis nach Verständnis und Verbundenheit, erzählt in den abwechselnden Stimmen der Ohs-Nonkonformistin Annie; ihr Ex-Mann Orion, ein Psychologe; Ariane, die Weltverbesserer-Tochter, und ihr Zwilling Andrew, der rebellische einzige Sohn; und die freigeistige Marissa, die jüngste Oh. Es spielt in Neuengland und New York während der ersten Jahre der Präsidentschaft Obamas und ist auch ein Porträt des modernen Amerikas, das Fragen der Klasse, sich verändernde soziale Sitten,das Erbe rassistischer Gew alt und die Natur von Kreativität und Kunst.

Wie man allein ist Tanya Davis

How to Be Alone von Tanya Davis, illustriert von Andrea Dorfman (Harper)

Wenn du am Anfang einsam bist, sei geduldig. Wenn du nicht viel allein warst oder wenn du es nicht in Ordnung warst, dann warte einfach….

Seit seinem Debüt auf YouTube ist Tanya Davis’ wunderschönes und einfühlsames Gedicht How to Be Alon e, visuell umgesetzt von der Künstlerin und Filmemacherin Andrea Dorfman, zu einer internationalen Sensation geworden. Ihre weisen und einfühlsamen Worte, die lebhaft die Schönheit und Ruhe der Einsamkeit beschwören, haben Millionen berührt. Jetzt wurden die tiefe Eloquenz und die überzeugenden Illustrationen ihres Gedichts für die Seite in diesem wunderschönen, meditativen Band angepasst, ein Andenken zum Schätzen und Teilen. Von einem einsamen Waldspaziergang über das unbegleitete Sitzen auf einer Parkbank in der Stadt bis hin zum Essen und sogar zum Tanzen allein – Tanya zeigt die Möglichkeiten und Freuden, die darauf warten, entdeckt zu werden, wenn wir uns alleine an Aktivitäten beteiligen. Während sie die Unruhe lindert, die mit der Angst vor dem Alleinsein einhergeht, und die Kraft der Einsamkeit feiert, die verändert, wie wir uns selbst und die Welt sehen, enthüllt Tanya, wie wir, entfernt vom Lärm und den Ablenkungen anderer Leben, Akzeptanz und Gnade in uns finden können.

Taschenbuchveröffentlichungen

Haus der Erde Woody Guthrie

House of Earth von Woody Guthrie (Harper Perennial)

1947 fertiggestellt und bis jetzt an die Leser verloren, Houseof Earth ist Woody Guthries einziger vollständig verwirklichter Roman – ein kraftvolles Porträt von Dust Bowl America, gefüllt mit der hausgemachten Lyrik und Authentizität, die seine Songs zu einem Teil unseres nationalen Bewusstseins gemacht haben. Es ist die Geschichte der Träume eines gewöhnlichen Paares von einem besseren Leben und ihrer Suche nach Liebe und Sinn in einer korrupten Welt. Tike und Ella May Hamlin kämpfen darum, im trockenen Land des Texas Panhandle Wurzeln zu schlagen. Der Ehemann und die Ehefrau leben in einer prekären hölzernen Farmhütte, aber Tike sehnt sich nach einem robusten Haus, das sie vor den tückischen Elementen schützt. Dank einer Fünf-Cent-Broschüre der Regierung hat Tike das Know-how, um eine einfache Lehmhütte zu bauen, eine Struktur, die aus dem Boden selbst gemacht ist - feuerfest, windfest, Dust Bowl-sicher. Ein Haus aus Erde.

Obwohl sie mit der Farm und miteinander eins sind, gehört das Land, auf dem Tike und Ella May leben und arbeiten, nicht ihnen. Aufgrund größerer Kräfte, die sich ihrer Kontrolle entziehen – darunter Viehzüchterkonglomerate und Banken – bleibt ihr Lehmhaus schmerzlich unerreichbar.

Ein Mann über dem Tadel Evelyn Pryce

A Man Above Reproach von Evelyn Pryce (Montlake Romance)

Im London der 1830er Jahre umgibt skandalöses Geflüster den Pub, der als Sleeping Dove bekannt ist, ein verstecktes Bordell für Adlige, die begierig darauf waren, das Drumherum ihres Standes abzulegen. Josephine Grant weiß, dass die Gerüchte wahr sind; Sie spielt Klavier im Dove und ist den Gläubigen des Pubs nur als „derbe Blaustrumpf“bekannt. Der widerstrebende Herzog von Lennox wird von den Damen der Gesellschaft als „Der Unbesiegbare“bezeichnet, was ihm egal istfür sie oder ihre Spitznamen. Elias Addisons Nachlass wurde ihm aufgebürdet, als sein Vater starb, und es war kaum mehr als eine Bürde. Als ein Freund ihn zum Schlafen der Taube bringt, um seine Stimmung aufzuhellen, findet sich der Herzog von Lennox am Klavier des Bawdy Bluestocking wieder, und zusammen beginnen sie, eine gefährliche Melodie zu spielen. Wenn der Herzog die Wahrheit über sie herausfindet, wird er sich dann wünschen, er hätte die Melodie nie gehört?

Schwer verdreht

Hard Twisted von C. Joseph Greaves (Bloomsbury USA)

Im Mai 1934, außerhalb von Hugo, Oklahoma, freunden sich ein Obdachloser und seine dreizehnjährige Tochter mit einem charismatischen Herumtreiber an, der gerade aus dem Bundesgefängnis in Leavenworth, Kansas, entlassen wurde. Der Herumtreiber Clint Palmer lockt Vater und Tochter nach Texas, wo der Vater Dillard Garrett auf mysteriöse Weise verschwindet und seine Tochter Lucile eine einjährige Tortur als Palmers Gefangene auf einem Amoklauf beginnt, der im berüchtigten Greenville gipfelt. Texas, „Skelettmord“-Prozess von 1935.

C. Joseph Greaves webt eine erschreckende Geschichte über Überleben und Erlösung, die ikonische Landschaften, historische Persönlichkeiten, Amerikas letzten Indianeraufstand und einen der berühmtesten Strafprozesse der Public Enemy-Ära umfasst, die alle in der äußerst persönlichen Geschichte des Ablebens eines jungen Mädchens verwurzelt sind Alter in einer Welt, die so grausam wie schön ist.

Poe J Lincoln Fenn

Poe von J. Lincoln Fenn (47 North)

Es ist Halloween und das Leben ist düster für einen DreiundzwanzigjährigenDimitri Petrov. Es ist der einjährige Hochzeitstag seiner Eltern? Todesfälle, er steckt auf Seite eintausend seines Rasputin-Zombieromans fest und verdient seinen Lebensunterh alt mit dem Schreiben von Nachrufen. Aber die Dinge werden von trostlos zu beängstigend, als Dimitri beauftragt wird, über eine Seance in der angeblich heimgesuchten Aspinwall Mansion zu berichten. Dort trifft Dimitri Lisa, eine Punkrock-Schlagzeugerin, in die er sich verliebt. Aber gerade als er sie um ein Date bitten will, entfesselt er unwissentlich böswillige Kräfte und wirft ihn in ein tödliches Geheimnis. Er wacht im Leichenschauhaus auf, eisk alt und verfolgt von einer kryptischen Warnung, die von einem aufreizenden weiblichen Geist gegeben wird. Als die Bewohner der Stadt grausam ermordet auftauchen, muss Dimitri die Verbindungen zwischen seiner Familie, der Aspinwall Mansion und den Geheimnissen aufdecken, die in zwei zerbröckelnden antiquarischen Büchern verborgen sind. Wenn nicht, ist es gut möglich, dass Lisa das nächste Opfer ist.

Unhöfliche Hündinnen machen mich müde

Rude Bitches Make me Müde von Celia Rivenbark (St. Martin’s Press)

In diesem immer vernünftigen und leicht profanen Etikette-Handbuch für das moderne Zeit alter spricht Celia Rivenbark reale Zwickmühlen an, die vom Umgang mit angeberischen Spielplatzmüttern über die Frage, ob Sie im Urlaub Sex im Bett Ihrer Tante haben können, bis hin zur richtigen Trauer reichen die lieben Verstorbenen (Hinweis: es sind keine Tattoos oder LKW-Aufkleber enth alten). Rude Bitches Make Me Tired wird Antworten auf all Ihre freundlichen Fragen geben, während Celia die sozialen Rätsel unserer Zeit bespricht, darunter:

  • Navigation durch die Qualen des Check-Splittings („Wer hatte dieGorgonzola bröckelt und sollten wir uns wirklich darum kümmern?”)
    • Die verwirrenden Aspekte von Flugreisen (wie „Recline Monster“und andere Tiere)
      • Die Kunst des Besuchs (immer Lust auf mehr machen … viel mehr)
        • Fitness- und Schließfach-Etikette (Tipp: Niemand will mit dir reden, während du splitternackt bist)
        Leiden des wahren Polizisten

        Woes of the True Policeman von Robert Bolano (Picador)

        Von einem verheerenden Skandal erschüttert, flieht Universitätsprofessor Óscar Amalfitano aus Barcelona nach Santa Teresa, einer mexikanischen Stadt nahe der US-Grenze, wo Frauen in erschreckender Zahl getötet werden. Dort beginnt Amalfitano eine Affäre mit Castillo, einem jungen Fälscher von Larry Rivers Gemälden, während seine Tochter Rosa, die unter der Last seiner Geheimnisse taumelt, Trost in einer eigenen Romanze sucht. Doch als sie ihren Vater mit Castillo im Bett findet, wird Rosa mit der ganzen Wucht ihrer Krise konfrontiert.

        Was folgt, ist eine intime polizeiliche Untersuchung von Amalfitano, die zu einem Finale aus Euphorie und Herzschmerz führt. Mit Charakteren und Geschichten aus The Savage Detectives und 2666 erforscht Roberto Bolaños Woes of the True Policeman die Tiefen von Kunst, Erinnerung und Verlangen – und markiert den Höhepunkt einer der großen Karrieren der Weltliteratur.

        Tod der Bienen

        Der Tod der Bienen von Lisa O'Donnell (Harper Pernnial)

        Marnie und ihre kleine Schwester Nelly sind jetzt allein. Nur sie wissen, was mit ihren Eltern passiert ist, Izzy undGene, und sie sagen es nicht. Das Leben in Glasgows Wohnsiedlung Maryhill ist zwar nicht großartig, aber die Mädchen haben einander. Außerdem dauert es nur noch ein Jahr, bis Marnie als erwachsen gilt und sich legal um sie beide kümmern kann.

        Während das neue Jahr kommt und geht, erkennt Lennie, der alte Mann von nebenan, dass seine jungen Nachbarn allein sind und seine Hilfe brauchen. Oder braucht er ihre? Lennie nimmt sie auf – füttert sie, kleidet sie, beschützt sie – und so etwas wie eine Familie entsteht. Aber schon bald stellen die Freunde der Schwestern, ihre Lehrer und die Behörden schwierigere Fragen. Während eine Lüge zur nächsten führt, kommen dunkle Geheimnisse über die Familie der Mädchen an die Oberfläche und schaffen Komplikationen, die sie auseinanderzureißen drohen.

        Amerikanischer Tropen Thomas Sanchez

        American Tropic von Thomas Sanchez (Vintage)

        Diese exotische Inselstadt in den Florida Keys wird von schrecklichen Morden terrorisiert, die von einem mysteriösen Voodoo-Attentäter begangen werden. Mit jedem neuen Kill wird deutlich, dass der skelettgekleidete Henker eine ökologische Agenda hat. Der Roman treibt uns durch ein komplexes Labyrinth, das von räuberischen Entwicklern, skrupellosen Betrügern und einfachen Leuten bevölkert wird, die Heldentaten vollbringen, um ihre Gemeinschaft zu retten.

        Die Charaktere, von den Verteidigern von Amerikas einzigem Kontinentalriff bis hin zu den Zerstörern des Meereslebens, werden alle in diesen Strom des Schreckens hineingezogen. Jeder fürchtet, das nächste Opfer des Mörders zu sein, während die Uhr bis zum Ende der Hurrikansaison und der letzten dramatischen Explosion von Angst und Wut herunterzählt.

        Mit SchlauheitWahrnehmung und beeindruckenden Enthüllungen erhellt American Tropic eine Welt voller dunkler Sehnsüchte, verborgener Wahrheiten und kollidierender Schicksale.

Beliebtes Thema