Logo mybloggersclub.com

A Literary Award Pageant

A Literary Award Pageant
A Literary Award Pageant
Anonim

Jedes Jahr werden Literaturpreise an jene Autoren vergeben, die hervorragende literarische Fiktionen, Science-Fiction-, Fantasy-, Mystery-, Poesie- und Kinderbücher geschrieben haben. Einige, wie der Nobel, sind so riesig, dass über den möglichen Gewinner spekuliert wird, bevor der Gewinner des aktuellen Jahres überhaupt an der Preisverleihung in Stockholm teilgenommen hat. Andere sind Auszeichnungen für Genreliteratur, Poesie und Übersetzung.

Wir hören im Laufe des Jahres von diesen zahlreichen Auszeichnungen, aber wir konzentrieren uns hauptsächlich auf die MENSCHEN, die sie gewonnen haben. Was ist mit den Trophäen, den Plaketten, den Münzen? Ehrlich gesagt wurden sie ignoriert, und es ist Zeit, es wieder gut zu machen. Hier also, für Ihr Sehvergnügen, eine Preisverleihung, bei der diese greifbaren Beweise literarischen Könnens endlich ihre Ehre haben können.

Bram Stoker Awards: verliehen jedes Jahr von der Horror Writers' Association für herausragende Leistungen im Horror-Genre; Zu den früheren Gewinnern zählen Ray Bradbury, Neil Gaiman und Stephen King.

Bild über: http://cinemaknifefight.files.wordpress.com/2010/02/stoker-5001

Bild über:

Edgar Award: verliehen von den Mystery Writers of America für Leistungen im Mystery-Genre; Zu den früheren Gewinnern gehörenDennis Lehane und Tana French.

Mystery Writers Of America 2010 Edgar Awards Bankett

Bild via:

Franz-Kafka-Preis: verliehen an den Schriftsteller, dessen Werk „den humanistischen Charakter und Beitrag zur kulturellen, nationalen, sprachlichen und religiösen Toleranz, seinen existentiellen, zeitlosen Charakter, seine allgemeinmenschliche Gültigkeit hat und seine Fähigkeit, ein Zeugnis unserer Zeit abzugeben“; Zu den früheren Gewinnern gehören Philip Roth und Haruki Murakami.

Kafka

Bild über:

Hans-Christian-Andersen-Preis: die höchste internationale Anerkennung für einen Autor und Illustrator von Kinderbüchern, die alle zwei Jahre vom International Board on Books for Young People verliehen wird; frühere Gewinner sind Katherine Paterson und Maria Teresa Andruetto.

Andersen-Preis

Bild über:

PEN/Hemingway Award: eine nationale literarische Auszeichnung, die einem Autor eines ersten Romans verliehen wird; frühere Gewinner sind Marilynne Robinson, Ha Jin und Jhumpa Lahiri.

STIFT

Patrick Hemingway (Mitte) und der Sieger Kevin Powers (rechts); Bild über:

Hugo Award: wird jedes Jahr auf der World Science Fiction Conference verliehen; Zu den früheren Gewinnern für den besten Roman gehören Arthur C. Clarke, Ursula K. Le Guin, Isaac Asimov und Orson Scott Card.

Hugo

Bild via:

Man Booker Prize: ein Literaturpreis, der jedes Jahr für den besten originalen Roman in voller Länge verliehen wird, der in englischer Sprache von einem Bürger des Commonwe alth of Nations, der Republik, geschrieben wurde Irland oder Simbabwe; frühere Gewinner sind Margaret Atwood, Julian Barnes und Eleanor Catton.

Mann Bucher

Bild via:

Eleanor Catton gewann dieses Jahr für THE LUMINARIES

Eleanor Catton gewann dieses Jahr für THE LUMINARIES; Bild über:

National Book Award: wird derzeit jährlich an ein Buch (einen Autor) in jeder der vier Kategorien vergeben: Belletristik, Sachbücher, Poesie und Jugendliteratur; Zu den früheren Gewinnern für Belletristik zählen Cormac McCarthy, Jonathan Franzen und Louise Erdrich.

nationaler Buchpreis

Bild über:

Nebula Award: wird jedes Jahr von Science verliehenFiction and Fantasy Writers of America für die beste Science-Fiction- oder Fantasy-Fiction, die im Vorjahr in den Vereinigten Staaten veröffentlicht wurde; frühere Gewinner sind Ursula K. Le Guin und Michael Chabon.

Nebel

Bild über:

Neustädter Internationaler Literaturpreis: wird einem Autor für ein Gesamtwerk verliehen und wird wegen seiner Bilanz von 30 Preisträgern, Kandidaten oder Juroren oft als „amerikanischer Nobelpreis“bezeichnet in 42 Jahren nach ihrer Beteiligung am Neustadt-Preis mit Nobelpreisen ausgezeichnet; frühere Gewinner sind Gabriel García Márquez und Rohinton Mistry.

Neustadt

Bild via:

Newberry-Medaille: wird jährlich von der Association for Library Service to Children, einer Abteilung der American Library Association, an den Autor des herausragendsten Beitrags zur amerikanischen Kinderliteratur verliehen; Zu den früheren Gewinnern gehören Lois Lowry, Beverly Cleary und Scott O’Dell.

neu

Bild über:

Nobelpreis für Literatur: nach Alfred Nobels Testament soll der Preis „an diejenige Person verliehen werden, die auf dem Gebiet der Literatur die herausragendste Arbeit geleistet hat eine ideale Richtung“aus jedem Land der Welt; Zu den früheren Gewinnern gehört ThomasMann, William Faulkner und Toni Morrison.

Nobel

Bild über:

(L-R) Faulkner, Bellow und Morrison erh alten den Nobelpreis

(L-R) Faulkner, Bellow und Morrison erh alten den Nobelpreis; Bild über:

Pulitzer-Preis: verliehen für herausragende Romane eines amerikanischen Autors, die sich vorzugsweise mit dem amerikanischen Leben befassen; Zu den Gewinnern früherer Belletristik zählen Geraldine Brooks und Junot Diaz.

Pulitzer

Bild über: Wikipedia

SONSTIGE BEMERKENSWERTE PREISE, DIE KEINE MEDAILLEN/TROPHÄEN/SONSTIGE COOLE SACHEN HABEN

Bollingen-Preis: benannt nach Carl Jungs Heimat in der Schweiz; wird alle zwei Jahre für den besten in diesen Jahren erschienenen Gedichtband oder für das künstlerische Lebenswerk eines Dichters verliehen; Zu den früheren Gewinnern gehören John Ashbery, Robert Creeley, Louise Glück, Stanley Kunitz, W.S. Merwin und Richard Wilbur.

O. Henry Award: ein jährlicher amerikanischer Preis, der an Kurzgeschichten von außergewöhnlichem Verdienst verliehen wird; frühere Gewinner sind Sherman Alexie und Alice Munro. (Gewinner werden in einer Sammlung veröffentlicht).

Beliebtes Thema