Logo mybloggersclub.com

Bücher zum Lesen nach einer Trennung

Bücher zum Lesen nach einer Trennung
Bücher zum Lesen nach einer Trennung
Anonim

Während wir bei Riot uns etwas Zeit nehmen, um uns auszuruhen und unsere Lektüre nachzuholen, lassen wir einige unserer Lieblingsbeiträge der letzten Monate noch einmal laufen. Viel Spaß mit unserem Highlight-Film und wir melden uns am Montag, dem 6. Januar, mit neuen Inh alten zurück.

Bild

“Es tut mir leid. Ich kann nicht. Hasse mich nicht.“

Trennungen sind scheiße. Stets. Egal wessen Schuld es ist – wenn es überhaupt jemandes Schuld ist – sie sind einfach scheiße. Und es gibt fast nichts, was Sie tun können, damit sie weniger saugen. Weinen, essen, sich suhlen, weinen, trinken, sich schlecht benehmen, weinen. Irgendwann wirst du dich besser fühlen, aber es ist wirklich schwer, den Prozess zu beschleunigen.

Bücher machen dich nicht krank, wenn du zu viele auf einmal liest, dich verhaften lässt, dir einen Kater bescherst, deine Sachen wegschmeißt oder dir um 2 Uhr morgens eine SMS mit der Bitte schreibst, vorbeizukommen und sie noch einmal zu lesen. Du kannst sie ablehnen, aber sie sind nicht in der Lage, dich abzulehnen. Besser noch, das Lesen des richtigen Buches kann Sie aufrichten und Ihnen helfen, es zu verarbeiten, oder Sie zumindest von den Schmerzen ablenken.

Ich habe mich mit meinen Mitstreitern beraten, um eine Liste mit Büchern zusammenzustellen, die jemandem helfen könnten, der gerade eine Trennung durchmacht. Bewerben Sie sich großzügig, mit Schokolade, Wein und Internetvideos von Tierbabys nach Bedarf.

Harry Potter

Der Harry PotterSerie von J.K. Rowling.

Genre: YA Fantasy.

Lesen Sie es, wenn: Sie abgelenkt und beruhigt werden möchten. Ich finde YA im Allgemeinen tröstlich wegen der Tendenz des Guten, über das Böse zu triumphieren. Die HP Books on Tape sind mein bevorzugtes nicht-chemisches Mittel gegen Schlaflosigkeit.

Lovey-Dovey-Quotient: Nicht existent in den Hauptfiguren bis Buch 4. Danach nimmt die Teenager-Romantik mit jedem Buch zu, ist aber nie der einzige Fokus.

Wenn ich bleibe

Wenn ich bei Gale Foreman bleibe

Genre: Familienzentrierte Schnulze.

Lesen Sie es, wenn: Sie sich wegen etwas anderem als Ihrem Leben die Augen ausweinen möchten.

Lovey-Dovey-Quotient: Es gibt leichte bis mittelschwere Teenager-Romanzen, aber sie stehen nicht im Mittelpunkt der Geschichte.

Hängt jeder ohne mich ab?

Hängen alle ohne mich rum? von Mindy Kaling

Genre: Persönliche Memoiren im Essay-Stil, Humor.

Lesen Sie es, wenn: Sie mit jemandem abhängen möchten, aber keine Lust haben, Ihre Couch zu verlassen oder mit Leuten zu sprechen. Mindy ist hier, um der Freund in deinem Kopf zu sein. Gut zum Aufmuntern, Ablenken, darüber nachdenken, wie man sein Leben im Allgemeinen handhaben möchte.

Lovey-Dovey-Quotient: Sehr niedrig. Mindy erzählt ein paar urkomische, zurückh altende Geschichten über Dating.

Exfreundin

Gone Girl von Gillian Flynn

Genre: erschreckender Psychothriller.

Lesen Sie es, wenn: Sie über etwas anderes als Ihr eigenes Leben nachdenken möchten, auch wenn es dunkel und verstörend ist, und/oder sehen möchten, wie eine Beziehung viel weiter nach unten geht als Ihre tat.

Lovey-Dovey-Quotient: Unter Null. Dieses Buch handelt von einer Ehe, die sehr, sehr schlecht gelaufen ist. Du bist nicht so ein Zugunglück wie diese Leute. (Achtung: nicht als Selbsthilfebuch verwenden.)

Der 100-jährige Mann, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Der 100-jährige Mann, der aus dem Fenster kletterte und verschwand von Jonas Jonasson, übersetzt von Rod Bradbury

Genre: Belletristik/Humor.

Lesen Sie es, wenn: Sie bereit sind zu lachen. Diese durchweg absurde Geschichte entf altet sich auf eine sachliche Art und Weise, die ich unwiderstehlich fand. Hinter dem Roman als Ganzem steckt sogar eine hoffnungsvolle zweite Chance-Botschaft.

Lovey-Dovey-Quotient: Fast Null. Die einzige Romanze passiert zwischen peripheren Charakteren und steht nie im Mittelpunkt.

Deine Band ist mir egal: Lektionen, die ich von Indie-Rockern, Treuhändern, Pornografen, Verbrechern, faux-sensiblen Hipstern und anderen Typen gelernt habe, mit denen ich ausgegangen bin

Deine Band ist mir egal: Was ich von Indie-Rockern, Treuhändern, Pornografen, Verbrechern, faux-sensiblen Hipstern und anderen Typen gelernt habe, mit denen ich ausgegangen bin von Julie Klausner

Genre: Humor, Memoiren, Ratschläge.

Lies es wenn: Du bist bereitdarüber nachzudenken, was passiert ist und was als nächstes passieren sollte.

Lovey-Dovey-Quotient: Das ist Anti-Lovey und Dovey.

13152194

Tiny Beautiful Things von Cheryl Strayed

Genre: Psychologie, Rat, Beziehungen, Memoiren.

Lesen Sie es, wenn: Sie möchten, dass eine weise Frau, die ein oder zwei Dinge über die Welt weiß, sich mit Ihnen hinsetzt und Ihnen etwas über das Leben erzählt. Enthält viele Anekdoten aus dem Leben von Strayed und anderen Menschen, also ist es auch eine belebende Dosis von Du-bist-nicht-allein.

Lovey-dovey-Quotient: Dies ist ein Sachbuch, daher sind alle besprochenen Beziehungen anekdotisch.

Gute Omen

Gute Omen von Neil Gaiman und Terry Pratchett.

Genre: apokalyptischer Humor

Lesen Sie es, wenn: Sie bereit sind, sich aufzuheitern, aber dennoch ein bisschen Dunkelheit in Ihrem Humor haben möchten.

Lovey-Dovey-Quotient: Extrem niedrig. Die Hauptfiguren sind asexuell. Es gibt eine Romanze zwischen zwei der B-List-Charaktere, aber es ist ein kleiner Handlungspunkt.

Ich weiß, dass es da draußen noch mehr Bücher geben muss, die sich nach der Trennung richten. Was würden Sie empfehlen?

Um täglich über Book Riot auf dem Laufenden zu bleiben, folgen Sie uns auf Twitter, liken Sie uns auf Facebook, und abonnieren Sie den Book Riot-Podcast in iTunes oder über RSS. So viel Bücherwurm – den ganzen Tag, jeden Tag.

Beliebtes Thema