Logo mybloggersclub.com

Pairing Notes: Bücher und die Tees, die sie lieben

Pairing Notes: Bücher und die Tees, die sie lieben
Pairing Notes: Bücher und die Tees, die sie lieben
Anonim

Ich war bereit, einen super sommerlichen Beitrag über mein liebstes Sommerhobby zu schreiben: Lesen. Lesen am Strand, Lesen im Park, Lesen auf meinem Balkon. Der Sommer ist für mich eine Jahreszeit des Lesens und der Präpositionalsätze.

Aber es ist nicht Sommer hier in Vancouver. Es ist eine Art Winterwochenende, das in den frühen Mai verschoben wird. In den letzten zwei Tagen hat es gegossen und gegossen und gegossen (es gab Berichte über leichten Schneefall in einigen Teilen der Stadt). Meine Gedanken drehten sich also weniger um Sommerspaß als vielmehr um Tee. Denn wenn es draußen schüttet, schüttet es auch drinnen. Teekanne, treffen Bücherecke. Ich weiß, dass ihr zwei hervorragend miteinander auskommen werdet.

Ich trinke viel Tee und lese viele Bücher, und in letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass einige sehr gut zusammenpassen. Hier sind einige Paarungsideen für Bücher und Tees. Das sind alles aus meiner Sammlung (ich schreibe dies, während ich auf meinen Teeschrank starre), also weiß ich, dass ich einige gute Sachen verpasst habe – beh alte sie nicht für dich! Triff mich in den Kommentaren mit deinen besten Ergänzungen zu dieser Liste.

Tee und Bücher

Wenn Sie Shakespeare lesen, probieren Sie Bard's Blend from Friday Afternoon. Es ist ein schwarzer Tee aus Ingwer und Vanille, leicht gesüßt mit Zuckerkristallen, die wie Funkeln aussehen. Der Name ist einnatürlich perfekt geeignet, um The Bard to End All Bards zu lesen, aber ich denke, besonders gut geeignet, um einen Nachmittag lang durch die Sonette zu blättern.

Wenn Sie Liebesromane lesen, probieren Sie Organic Green Seduction von DavidsTea. Ein grüner Tee mit Granatapfel und Hagebutte, er hat ein wirklich sinnliches Aroma und wird Sie leicht h alten koffeinh altig, während Sie durch die Seiten blättern.

Wenn Sie dichte Romanliteratur lesen, probieren Sie Cozy Caramel Rooibos von Murchie's. Manchmal brauchen Sie einen Hauch von Süße, wenn es in den Tiefen eines Abenteuers mit dunkel wird Jonathan Franzen und seine Kumpels. Und die warmen Aromen werden Sie trösten, wenn die literarische Ehe, über die Sie lesen, unweigerlich scheitert.

Wenn Sie Fantasy lesen, probieren Sie Bio-Dragonwell-Tee von Mighty Leaf. Zunächst einmal klingt der Name wie aus den Seiten der High Fantasy. Aber es ist auch ein charmanter, aber kraftvoller grüner Tee mit einem Hauch nussiger Süße.

Wenn Sie Gedichte lesen, versuchen Sie es mit Really Goethe von SerindipiTea. Ok, noch einmal, der Name. Ich konnte nicht widerstehen. Aber mir fallen auch nicht viele Gedichte ein, die nicht durch den Duft von Jasmin und Rose (ok, vielleicht die Beats) aufgewertet würden.

Wenn Sie YA lesen, probieren Sie Mango Fruit „Tea“von Harney and Sons. Dieser kräuterige und getrocknete Mango- und Hibiskus-Tisan hat das Aussehen und den Duft von Fruchtpunsch, aber ohne die süßliche Süße. Eine perfekte Paarung (und gemeinsame Nutzung) für Nerdfighteria.

Wenn das Wetter hier jemals wärmer wird, werde ich einige meiner liebsten Sommercocktails und Mocktails mit euch teilenglückselige Lesenachmittage in der Sonne. Aber jetzt rolle ich mich mit meinem Tee zusammen, falls du mich brauchst.

Beliebtes Thema