Logo mybloggersclub.com
5 der besten Horrorbücher vom Juli 2021
5 der besten Horrorbücher vom Juli 2021
Anonim

Diese Liste der Horrorbücher vom Juli 2021 wurde ursprünglich in unserem Horror-Newsletter The Fright Stuff veröffentlicht. Melden Sie sich hier an, um Horrornachrichten, Rezensionen, Angebote und mehr zu erh alten

Wenn Sie die bevorstehenden Veröffentlichungen für 2021 im Auge beh alten, wissen Sie wahrscheinlich, dass diese nächsten Monate bis zum Jahresende absolut vollgestopft sind mit erstaunlichen Horrortiteln. So viele, dass mein Buchbudget unter der Belastung schreit, aber ich habe eine Ewigkeit darauf gewartet, dass diese Titel so traurig im Voraus in meine Brieftasche fallen. Weil diese Bücher einfach zu gut sind, um sie zu verpassen!

Wir waren schon immer hier

We Have Always Been Here von Lena Nguyen (6. Juli)

Mittlerweile weiß wahrscheinlich jeder, dass ich eine leichte Obsession mit Weltraumhorror habe. (Es ist nicht gering.) Also habe ich natürlich die Tage gezählt, bis Nguyens We Have Always Been Here veröffentlicht wird. Dr. Grace Park ist eine Psychologin, die auf dem Vermessungsschiff Deucalion stationiert ist, das auf einer Kolonisierungsmission zum fernen Planeten Eos unterwegs ist. Es gibt dreizehn Besatzungsmitglieder, sie selbst nicht eingeschlossen, allesamt hochqualifizierte und gebildete Spezialisten, die alle Teil eines Teams sind, das dazu bestimmt ist, das Kolonisierungspotenzial von Eos einzuschätzen. Aber Dr. Park war vielleicht nicht die beste Wahl für diese Mission. Sie ist das Gegenteil einer geselligen Person und bevorzugtdie Gesellschaft der Schiffs-Androiden mit der ihrer menschlichen Besatzungsmitglieder, während die anderen Menschen die Androiden nicht ausstehen können und ihnen schon gar nicht vertrauen. Wie zu erwarten, beginnen sich die Dinge schnell zu verschlechtern, sobald das Vermessungsschiff Eos erreicht und die Schiffsinsassen in einem massiven Strahlungssturm inmitten einer plötzlichen Epidemie von Paranoia und wachen Albträumen strandet. Denn wann ist eine einfache Kolonisationsmission wirklich eine einfache Kolonisationsmission?

Außerdem, fürs Protokoll, dieses Cover gibt mir erschreckende Dr. Who Diamond Planet Flashbacks. AUFRUHEND.

Das Buchcover der Final Girl Support Group

The Final Girl Support Group von Grady Hendrix (13. Juli)

Ich hatte die Gelegenheit, The Final Girl Support Group vor seiner Veröffentlichung zu lesen, und es ist absolut fantastisch. Im Ernst, es trifft all die Slasher-Fan-Sweetspots, während es immer noch eine ernsthafte Kritik am Subgenre und seinem Platz in der modernen Welt schafft. Ich kann es kaum erwarten, eine gedruckte Ausgabe in die Hände zu bekommen, nur damit ich sie auf einem neuen Medium lesen kann. Wir alle wissen, wer das letzte Mädchen ist, die meisten Horrorfans können mindestens eine Handvoll nennen, ohne wirklich darüber nachdenken zu müssen. Sie ist diejenige, die überlebt. Sie ist diejenige, die sich wehrt. Sie ist der schlimmste Albtraum jedes Horrorschurken, weil ihr Leben ihren Tod bedeutet. Aber was passiert, wenn der Abspann läuft und das Monster tot ist, aber das letzte Mädchen noch steht? Lynnette gehört zu einer Gruppe ehemaliger Final Girls, die Jahre später nur versuchen, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Bis einer nach dem anderenjemand fängt an, sie abzuholen.

Die Einnahme von Jake Livingston von Ryan Douglass

Die Einnahme von Jake Livingston von Ryan Douglass (13. Juli)

True Ich habe dieses Buch erst vor ein paar Wochen auf einer meiner Pride-Monats-Listen vorgestellt, aber da das Erscheinungsdatum gleich um die Ecke ist, musste ich einfach noch einmal das Rampenlicht auf das richten, was verspricht, entzückend gruselig zu werden JA Horror. Die Toten sehen zu können, ist nur ein Teil von Jake Livingston, genau wie einer der wenigen schwarzen Kinder in seiner exklusiven Privatschule zu sein oder weniger beliebt zu sein als sein beliebter älterer Bruder. Aber im Gegensatz zu Menschen können sich die Toten zumindest darauf verlassen, dass sie vorhersehbar sind. Die meisten sind nur harmlose Fragmente verlorenen Lebens, die in der Schleife ihres eigenen Todes stecken. Traurig aber sicher. Bis Sawyer, ein mächtiger, rachsüchtiger Geist mit der Fähigkeit, Jakes Leben in Gefahr zu bringen. Im Leben hat Sawyer eine schreckliche Gew alttat begangen, indem er sechs Kinder an einer örtlichen High School und dann sich selbst erschossen hat. Im Tod hat er Pläne und diese Pläne brauchen Jake.

Immortelle

Immortelle von Catherine McCarthy (15. Juli)

Es gibt einen Grund, warum Off Limits Press schnell zu einer meiner Lieblings-Horrorpressen wird. Sie bringen unglaublichen Horror hervor, den Sie auf keinen Fall verpassen sollten, und dazu gehört auch ihre Juli-Veröffentlichung Immortelle über eine Mutter, die vor nichts zurückschreckt, um die Wahrheit über den gew altsamen Tod ihrer Tochter herauszufinden. Elinor, eine Keramikkünstlerin, deren Arbeit inspiriert istdurch das Interesse ihrer Großmutter am Übernatürlichen, beugt sie ihr Handwerk seinem eigenen übernatürlichen Zweck, als ihre Tochter Rowena ermordet wird. Elinor ist sich sicher, dass sie weiß, wer dafür verantwortlich ist, also fertigt sie eine Immortelle aus Ton in Form eines Stars an, um zu versuchen, Rowenas Geist einzufangen. Als sich die Nachricht von ihren Fähigkeiten verbreitet, wird Elinor bald von Anfragen nach Immortellen überwältigt, wobei ihre Macht mit jeder Herstellung wächst. Und während die Toten ihre Geheimnisse flüstern und die Wahrheit über den Mord an ihrer Tochter ans Licht kommt, beginnt Elinor, ihre schreckliche Rache zu üben.

Bild

Kleine Gefälligkeiten von Erin Craig (27. Juli)

Dieses Buch. Ich habe so lange auf Small Favors gewartet und ich weiß einfach, dass es das dunkle, bienengefüllte Buch meines Herzens werden wird. Die Blackspire Mountain Range besteht aus fünf scharfen Gipfeln, die von einem fast undurchdringlichen Wald begrenzt werden. Und inmitten der Blackspires liegt die kleine Stadt Amity Falls. Besucher sind selten und der Wald ist voller Teufel. Dies ist Ellerie Downings Zuhause und das ruhige Leben, das sie schon immer gekannt hat. Aber ein plötzliches Verschwinden lässt Befürchtungen aufkommen, dass die Monster, die die Dorfbewohner einst ums Überleben kämpften, zurückgekehrt sein könnten und honigsüße Versprechungen erfüllter Wünsche mit sich bringen. Als Gegenleistung nur die kleinsten Gefälligkeiten verlangen. Was ich sicher bin … absolut sicher und überhaupt kein Grund zur Besorgnis.

Beliebtes Thema