Logo mybloggersclub.com

Die besten Bücher, von denen Sie noch nie gehört haben (Sommer 2021)

Die besten Bücher, von denen Sie noch nie gehört haben (Sommer 2021)
Die besten Bücher, von denen Sie noch nie gehört haben (Sommer 2021)
Anonim

Ich verbringe die meiste Zeit damit, mit geschäftigen Neuerscheinungen Schritt zu h alten und fühle mich immer hinterher. Es gibt so viel zu lesen und so viele Leute mit Empfehlungen! Wenn Sie Teil des buchstäblichen Internets sind, kann der Druck entstehen, das aktuelle It-Buch zu lesen, oder Sie haben das Gefühl, aus dem Gespräch ausgeschlossen zu werden. Natürlich ist dieses hektische Tempo bei weitem nicht die einzige Art zu lesen. Jede Woche werden mehr Bücher veröffentlicht, als Sie möglicherweise jemals lesen könnten. Warum also nicht langsamer werden und einige der ruhigeren Backlist-Titel genießen?

Dies ist die Serie, in der wir uns Bücher ansehen, die kein riesiges Werbebudget oder viel Aufsehen erregt haben, sich aber als versteckte Juwelen erwiesen haben. Dies sind die Art von Büchern, über die Sie stolpern und dann nicht glauben können, dass Sie noch nie zuvor davon gehört haben. Fun Fact: Diese Serie wurde von einem Tweet inspiriert, in dem nach wenig bekannten Büchern gefragt wurde, die mit Klassikern und Bestsellern beantwortet wurden. Ich war fest entschlossen, einen Weg zu finden, wirklich untergelesene Titel hervorzuheben, die Ihres Lobes würdig sind, und das ist die absolut willkürliche Unterscheidung, zu der ich gekommen bin: Diese Bücher haben alle unter 250 Bewertungen auf Goodreads. Nicht Bewertungen, wohlgemerkt: Bewertungen. Zum Vergleich: Die Tribute von Panem hat 6,6 Millionen Einsch altquoten. In Watermelon Sugar hat 14.000.

Aber genug Vorwort: Kommen wir zu den Büchern!

Ich bin ein wilder Samen von Sharon Lee De LaCruz

I’m a Wild Seed: My Graphic Memoir on Queerness and Decolonizing the World von Sharon Lee De La Cruz

Dies ist eine grafische Abhandlung, die sich wie eine Mischung aus Buch und Webcomic anfühlt: Sie ist vollgepackt mit Memes, Diagrammen und anderen Bildern, mit denen ich aus dem Internet besser vertraut bin als aus Büchern. Es geht um das „Kommen der Autorin in die Queerness“und wie dies auch mit ihrer Entdeckung und Erforschung ihrer rassischen und kulturellen Identität verstrickt ist. Es ist eine schnelle, aber zum Nachdenken anregende Lektüre über die Dekolonisierung von Geschlecht und Sexualität. -Danika Ellis

Space Battle Lunchtime Vol. 3 A Dish Best Served K alt serviert

Space Battle Lunchtime Vol. 3: Ein Gericht, das am besten k alt serviert wird von Natalie Riess

Ich habe die ersten beiden Bände dieses Mittelklasse-Comics verehrt und es mir zur Aufgabe gemacht, über sapphische Buchveröffentlichungen Bescheid zu wissen, also war ich schockiert, als ich sah, dass dies schon seit Monaten auf dem Markt war, bevor ich darauf aufmerksam wurde! In den ersten beiden Bänden geht es um einen Kochwettbewerb im Weltraum mit F/F-Beziehung – was will man mehr? Dieser entwickelt die Beziehung zwischen Pfingstrose und Neptunia weiter und hat ein Koch- und Backelement, aber es gibt auch ein Mordgeheimnis. Auf einem Raumschiff natürlich. -Danika Ellis

Folgen Sie Ihrem Arrow-Cover

Folge deinem Pfeil von Jessica Verdi

Ich bin wirklich ein wenig verärgert, dass nicht mehr Leute dies lesen, weilDies ist eine der besten Darstellungen von Bisexualität und Biphobie, die ich in der Fiktion gesehen habe. CeCe hat das Gefühl, dass sie nicht als queer genug angesehen wird, um Stolz zu haben oder ihn zu einem wichtigen Teil ihrer Identität zu machen. Sie und ihre Ex-Freundin waren online sehr bekannt und sie wird biphobisch belästigt, weil sie danach mit einem Mann ausgegangen ist. Ich habe darüber mehr in einem Beitrag über Bücher gesprochen, die Biphobie bekämpfen, aber es genügt zu sagen, dass ich mehr Leute brauche, die über dieses Buch sprechen. -Danika Ellis

Goodly and Graves: In a Bad Case of Kidnap von Justine Windsor und Becka Moor

Goodly and Graves: In a Bad Case of Kidnap von Justine Windsor und Becka Moor

Ein bezaubernd düsterer und komödiantischer Mittelklasse-Krimi über ein Mädchen, das gezwungen ist, für den seltsamen und mysteriösen Lord Grave zu arbeiten, um die Schulden ihrer Familie zu begleichen. Als sie zu vermuten beginnt, dass böse Magie im Gange ist, nimmt Lucy Godly es auf sich, einer Reihe vermisster Kinder auf den Grund zu gehen und Lord Graves Missetaten ein für alle Mal ein Ende zu bereiten! Aber – ist das überhaupt wirklich so? Mit sprechenden Statuen und verzauberten Büchern, die ihren Kopf mit fragwürdigen Geschichten füllen, wer weiß, was wahr ist und was nur ein schlechter Fall von Schein ist.

Dieses Buch ist so eine Freude, dass es ehrlich gesagt ein Schock ist, dass es kein größeres Publikum gefunden hat als es hat! Es vermischt Humor und Dickens'sches Unglück zu großem Erfolg inmitten einer Geschichte von Intrigen und Abenteuern. Stellen Sie sich vor, Roald Dahl und Neil Gaiman hätten ein literarisches Liebeskind. Das ist das; das ist dieses buch. -Rachel Brittain

Cover von This Strange Way of Dying von Sylvia Moreno-Garcia

Diese seltsame Art zu sterben: Geschichten über Magie, Verlangen und das Fantastische von Silvia Moreno-Garcia

Was ist das? Sie hatten keine Ahnung, dass der Bestsellerautor von Mexican Gothic und Gods of Jade and Shadow eine Kurzgeschichtensammlung hat? Ich auch nicht, bis vor ein paar Monaten. Und das ist eine Schande, denn Moreno-Garcia bringt die gleiche unglaubliche Stimme und das finstere spekulative Flair in ihre Kurzgeschichten, die Leser – wie mich – dazu gebracht haben, sich in ihr Schreiben zu verlieben. Zu meinen Favoriten aus der Sammlung gehören die Titelgeschichte „This Strange Way of Dying“, in der es darum geht, dass der Tod einer jungen Frau den Hof macht; „Happy Ends“, wo ein Reporter und ein Vampir in einem Diner in Mexiko-Stadt plaudern; und „Cemetery Man“, eine alternative Geschichte, in der feindliche Soldaten von den Toten auferweckt werden. -Rachel Brittain

Maskerade von Anne Shade cover

Maskerade von Anne Shade

Masquerade ist eine heiße historische LGBTQ+-Romanze, die Celine folgt. Sowohl sie als auch ihr Mann haben jeweils ihre eigenen Wünsche, aber gegenseitigen Respekt und Freundschaft zueinander. Ihr Mann überredet sie, ihren Impulsen nachzugeben und nimmt sie mit auf eine Party für Erwachsene, wo sie sich auf eine Art und Weise mit Frauen einlässt, wie sie es sich schon lange ersehnt. Danach ereignet sich eine Tragödie, und sie findet sich nun in Harlem am Eckpfeiler der Harlem Renaissance wieder – und verliebt oder vielleicht lüstern in nicht nur eine, sondern zwei Frauen! Die Damen sind komplettauch Gegensätze. Der eine Liebhaber ist zurückh altender und professioneller, während der andere ein Kracher und voller Elan ist. Ich liebe Celines Achterbahnfahrt, um ihr wahres Selbst zu umarmen. -Erika Hardison

99 Lügen decken

99 Lügen von Rachel Vincent

In der Fortsetzung des Schläfer-Thrillers 100 Stunden (schnapp es dir, wenn du kannst!) beschäftigt sich eine Gruppe von Teenagern mit den Folgen einer Entführung während der Frühlingsferien. Jetzt, da die überlebenden Geiseln zu Hause sind, wollen sie, dass sich das Leben wieder normal anfühlt, mit einem intakten Wohlstandsleben, voller Galas und verschwenderischen Partys und ohne Sorgen. Doch Geheimnisse werden bald ans Licht kommen, wie die Art und Weise, wie sie sich im Dschungel verraten haben. Und während die Entführer vielleicht keine Bedrohung mehr darstellen, ist es das, was „Freunde“einander antun könnten, was sie dazu bringen wird, die Augen zu öffnen, und nach einer so schlimmen Situation im Rampenlicht zu stehen. Voller Drehungen und Wendungen und der Erforschung von Themen wie Freundschaft und dem Stress und der Angst, die nach einer so schlimmen Situation kommen, ist dies eine schnelle, intensive und großartige Lektüre. Es ist auch Teil einer Duologie, von der ich wünschte, dass mehr Leute sie aufgreifen würden. -Aurora Lydia Dominguez

Nach dem Bloom-Cover

After the Bloom von Leslie Shimotakahara

Setzt Mitte der 1980er in Toronto und folgt Rita Takemitsu, einer kürzlich geschiedenen Frau, die immer noch ohne ihren Ex-Mann und ihre Tochter im Teenager alter durchs Leben navigiert, während sie im Internet nach Antworten suchtNach dem mysteriösen Verschwinden ihrer Mutter. Es ist kein ungewöhnliches Ereignis; Lily war schon immer schusselig und neigte dazu, abzudriften. Als Rita jedoch an den Fäden des neuesten Dramas ihrer Mutter zieht, stellt sie Lilys Bericht über ihre Familiengeschichte in Frage. Leslie Shimotakaharas Roman ist eine ergreifende Erforschung von Müttern und Töchtern, Geheimnissen und Liebhabern und dem brutalen Erbe der japanischen Internierung. -KW Colyard

Vor Wings-Cover

Before Wings von Beth Goobie

Unter dem Damoklesschwert lebend, sind weder Adrien noch Paul an einer Beziehung interessiert. Sie überlebte ein Hirnaneurysma, von dem sie weiß, dass es sie schließlich töten wird, und er träumt seit Jahren von seinem eigenen Tod. Adrien arbeitet mit Paul in einem Sommerlager und trifft auf die echten Geister aus der Vergangenheit des Lagers und löst ein jahrzehnte altes Geheimnis … aber kann sie um Pauls willen einen Weg finden, den Tod erneut zu betrügen? Dies ist eine wirklich unschlagbare Lektüre, angespannt vor Schüttelfrost und voller Angst. -KW Colyard

Lieber Zwilling von Addie Tsai

Dear Twin von Addie Tsai

Dieser YA-Roman ist eine schwindelerregende, wunderbare Mischung aus kichern und albern, ernst und herzzerreißend. Poppy hat gerade die High School abgeschlossen und ist bereit, mit ihrer Freundin ein neues Leben am College zu beginnen. Doch als ihre Zwillingsschwester Lola verschwindet, beschließt sie, stattdessen zu Hause bei ihrem Vater zu bleiben. Der Roman entf altet sich teilweise in den Briefen, die Poppy an Lola schreibt, in einemversuchen, die Kluft zwischen ihnen zu erklären. Es ist ein kompliziertes Buch über Schwesternschaft und Zwillingsein, queere Liebe, Familiengeheimnisse, Kindheitstraumata und asiatisch-amerikanische Identität. Poppy ist eine Figur, die ich so schnell nicht vergessen werde. -Laura Sackton

The Lunatic, the Lover, and the Poet-Cover

The Lunatic, the Lover, and the Poet von Myrlin A. Hermes

Ich bin davon überzeugt, dass dieses Buch seiner Zeit voraus war. Wenn es eine historische queere Hamlet-Nacherzählung gegeben hätte, die jetzt statt 2010 veröffentlicht wurde, wäre sie viel besser aufgenommen worden. The Lunatic, the Lover, and the Poet folgt Hamlet und Horatio während ihrer Studienzeit in Wittenberg, einige Jahre vor Beginn des Stücks. Horatio ist von Natur aus ein Skeptiker, und Hamlet wird von Vorahnungen heimgesucht, jung zu sterben. Durch philosophische Debatten, Theaterinszenierungen und viel romantische Spannung erforschen die beiden die Natur des Schicksals und ob Liebe es wert ist, gesellschaftliche Normen zu überschreiten. -CJ Connor

Zu Tode dekoriertes Cover

Zu Tode dekoriert (Simon Kirby-Jones Mystery 3) von Dean James

Manchmal hoffe ich, dass, wenn ich nur weiter über diese Serie schreie, mehr solcher Serien veröffentlicht werden. Wieso den? Weil es ein gemütlicher Krimi mit einem schwulen Vampir ist. Wenn Sie mich gefragt hätten, was das perfekte Buchkonzept wäre, bevor Sie dies gefunden haben, hätte ich gesagt: „Äh, ich weiß nicht, wahrscheinlich ein gemütlicher Krimi mit einem schwulen Vampir.“Und ich stehe beide dazu und denke, es hat das gelittendasselbe Schicksal wie das oben erwähnte Buch - vor seiner Zeit veröffentlicht. In diesem Buch nimmt Simon (der oben erwähnte schwule Vampir) an einer Teeparty teil, die von einem Fernsehmoderator einer Innenarchitekturshow veranst altet wird. Als besagter Gastgeber ermordet wird, muss Simon ein Rätsel in einem verschlossenen Raum lösen, um herauszufinden, wer der Gäste schuldig ist. -CJ Connor

Cover der Toadhouse-Trilogie

Die Toadhouse-Trilogie von Jess Lourey

Die meisten Leser denken an gemütliche Mysterien, wenn sie an diese Autorin oder ihren jüngsten Streifzug in die Kriminalliteratur denken. Und das ist nicht unfair, denn diese Serien von ihr machen sehr viel Spaß. Dieses Buch wird jedoch kläglich unterschätzt und es ist eines, von dem die Autorin selbst gesagt hat, dass es einen besonderen Platz in ihrem Herzen einnimmt. Ich habe das Konzept der Teilnahme an Büchern seit dem Film The Pagemaster immer geliebt und bin immer auf der Suche nach Büchern, die zu diesem Thema passen. Die Charaktere besuchen viele Bücher in dem Wunsch, vor dem Monster davonzulaufen, das sie verfolgt, sodass Sie sie als Hintergrundfiguren in mehreren Stücken der Literatur erleben können. Hoffentlich beschließt Lourey, dies in Zukunft wieder aufzunehmen und die Serie fortzusetzen, denn ich denke, dass sie nach Fertigstellung als ein weiterer beliebter Kinderklassiker gelten könnte. -PN Hinton

Beliebtes Thema